Irland: Brian Kennedy

Nach dem enttäuschenden Abschneiden ihres Duos Donna und Joseph McCaul in Kiew - der Titel "Love" scheiterte dort im Halbfinale auf Platz 14 - fuhren die Iren 2006 schweres Geschütz auf. Der zuständige Fernsehsender RTE verzichtete auf eine Qualifikation und bestimmte den renommierten Singer/Songwriter Brian Kennedy zu seinem Wunschkandidaten. So wurde am 17. Februar beim irischen Vorentscheid nur noch der Titel gesucht. Kennedys eigene Komposition "Every Song Is A Cry For Love" setzte sich beim Televoting gegen die Stücke "The Greatest Song Of All" von Jimmy MacCarthy und "All Over The World" von Don Mescall durch.

Kennedy, geboren am 12. Oktober 1966, wuchs in Belfast auf und entdeckte seine Liebe für Noten und Melodien im Musikunterricht an seiner Schule. Aus dem gelehrigen Schüler ist im Laufe der Jahre ein gefragter Star geworden. Seine irischen Kollegen Ronan Keating, Van Morrison und die Geschwister Corrs schätzten die Zusammenarbeit ebenso wie der US-Star Tina Turner.

Duett mit Bill Clinton

1996 zählt bislang zu Kennedys erfolgreichsten Jahren. Sein damaliges zweites Album "A Better Man" wurde in Irland vierfach Platin-veredelt und brachte Kennedy den "Irish Music Industry Award" in der Kategorie "Best Irish Male Album" sowie den "Hot Press/2TV Award" als "Best Irish Male Artist" ein. Außer seinen Landsleuten weiß insbesondere der ehemalige US-Präsident Bill Clinton die Qualitäten des Balladen- und Folksängers zu schätzen. Kennedy hatte 2000 seiner irischen Heimat den Rücken gekehrt, und stand in New York für das Musical "Riverdance On Broadway" auf der Bühne des Gershwin Theaters. Sein Können beeindruckte den Politiker und so trat der heute 39-Jährige bei einer Spenden-Party der New Yorker Demokraten auf und spielte zusammen mit Bill Clinton die klassische irische Ballade "Carrickfergus".

Beim Finale in Athen 2006 nützte dem Iren sein präsidialer Fan jedoch nichts - als Amerikaner war Mister Clinton gar nicht stimmberechtigt. Kennedys Ballade "Every Song Is A Cry For Love" erreichte trotzdem den zehnten Platz - nach einem neunten im Halbfinale.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 20.05.2006 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Irland-Brian-Kennedy,briankennedy103.html