Israel: Tal Sondak

Tal Sondak zum Grand Prix d'Eurovision 2001

Im Alter von zehn Jahren begann Tal Sondak in einem Kinderchor mit seiner musikalischen Ausbildung. Sein Talent verhalf ihm zu zahlreichen ersten Plätzen bei diversen israelischen Song-Festivals. Sondak lernt während dieser Zeit Klavierspielen und komponiert eigene Stücke. In seiner Heimat ist der Sänger mittlerweile durch zahlreiche TV-Auftritte und Musical-Rollen vom Kinderstar zu einem etablierten Künstler aufgestiegen.

Hinter seinem Eurovision-Song "Ein Davar", der im Finale 2001 auf dem 16. Platz landete, verbirgt sich Shimrit Orr. Die berühmte israelische Komponistin von "Ein Davar" schrieb 1979 das Siegerlied von Gali Atari und Milk & Honey. Die Gruppe gewann damals in Jerusalem mit "Hallelujah" zum zweiten Mal in Folge für Israel die Grand Prix Krone.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2001 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Israel-Tal-Sondak,talsondak105.html