Portugal Suzy © NDR Foto: Rolf Klatt
Stand: 03.04.14 13:37 Uhr

Porträt: Suzy

In ihrem Heimatort Figueira da Foz, einem berühmten Seebad in Portugal, ist Susana Guerra wohlbekannt. Die 34-jährige Sängerin wurde dort jüngst sogar zur Karnevalskönigin gewählt. Grund dafür ist nicht ihr fast makelloses Aussehen. Die Auszeichnung ehrt die als Suzy bekannte Musikerin als diesjährige Repräsentantin Portugals, das nach einem Jahr Abwesenheit erneut beim Eurovision Song Contest teilnimmt. Karnevalskönig wurde übrigens Emanuel, der Autor ihres ESC-Beitrags "Quero ser tua". Der Komponist war auch 2007 für den portugiesischen Beitrag "Dança comigo" verantwortlich. Die Interpretin Sabrina schaffte es damit damals allerdings nicht ins Finale - und auch Suzy ereilt das gleiche Schicksal.

Portugal Suzy © NDR / Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Portugal/Suzy: "Quero Ser Tua"

Eurovision Song Contest -

Beim 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen trat die Sängerin mit "Quero Ser Tua" für Portugal an. Ihr Live-Auftritt aus dem ersten Halbfinale im Video.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Erst Nordamerika, dann Dubai

Guerra singt bereits im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne und feiert mit der Kinderband Onda Choc in den 90er-Jahren große Erfolge. 1999 landet sie mit dem Duo Anjos einen Hit, der noch heute gern zu Weihnachten gespielt wird: "Nesta Noite Branca". Einmal hineingehört stellt sich die Frage, ob das nicht eine lusitanische Coverversion von "Last Christmas" ist? Aber das ist sicherlich ein Missverständnis.

2002 tritt Suzy dann als Solo-Musikerin in Erscheinung, arbeitet mit dem bekannten Musiker João zusammen und singt beim Musical "My Fair Lady" die Hauptrolle. 2012 siedelt sie zunächst nach Vancouver, dann nach New York und schließlich nach Dubai über. Dort arbeitet sie als Flugbegleiterin bei einer arabischen Airline und tritt nur noch vereinzelt als Musikerin in Portugal und Dubai auf.

Rückkehr der Stewardess aus Dubai

Schweren Herzens verlässt Suzy die liebgewonnene zweite Heimat Anfang dieses Jahres, um einem Ruf zu folgen - dem des populären Musikers und Komponisten Emanuel. Dieser hat sie gebeten, mit seinem Song "Quero ser tua" (Ich möchte die deine sein), bei der 50. Ausgabe des Festival de Canção teilzunehmen, dem portugiesischen ESC-Vorentscheid.

Mit großen Trommeln auf der Bühne beginnt das Lied mit Lambada-Klängen, die aber tatsächlich Pimba-Rhythmen sind. Ein Wort, das Emanuel mit seinem gleichnamigen Hit "Pimba Pimba" selbst geprägt und mit diesem Ausdruck einen Eintrag ins portugiesische Wörterbuch gefunden hat. Überraschend gewinnt Suzy mit diesem nicht besonders modern wirkenden Song. Die Reaktionen auf ihren Sieg fallen kontrovers aus. Fakt ist, dass Emanuel und Suzy laut eigenem Facebookauftritt bis Anfang April an neuen Arrangements der Komposition arbeiten. Sie wollen mehr brasilianische und afrikanische Klänge in den Beitrag fließen lassen.

Positive Emotionen für Portugal in der Krise

Die portugiesische ESC-Kandidatin Suzy freut sich nach ihrem Sieg beim Vorentscheid. © RTP Foto: Cátia Caste-Branco

In dieser Konstellation will Suzy (vorne links) auch in Kopenhagen auf der Bühne stehen: mit Sängerinnen und Tänzern.

Schon als Kind hat Suzy davon geträumt, auf der Eurovisionsbühne zu stehen. In Kopenhagen ging dieser nun beim ersten Halbfinale in Erfüllung: "Ich möchte mein Land würdig vertreten und wünsche mir, dass alle Portugiesen stolz auf mich sein können", sagt die Sängerin. Mit dem Lied wollte sie positive Emotionen und Freude ins Festival bringen, denn in Ländern wie Spanien und Portugal herrschten harte Zeiten. Da sei es besonders wichtig, mit Freude und einer positiven Message den Alltag zu bereichern. Auch wenn es nicht für das Finale reichte: In Kopenhagen hat sie für einen Abend diese Lebensfreude versprüht.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 10.05.2014 | 21:00 Uhr

Songtext: Suzy - "Quero ser tua"

Lyrics

I Want to Be Yours

On my wings
I want to take you to the sky
And on thousand clouds
Give you all that I have

I want to be
Your passion cupid
I want to be
The owner of your heart

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the sun is of its light
I want to be yours like a river is of its sea

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the honey of your kiss
I want to be yours I was born to love you

I want to be the light
That guides your way
I want to take you
To the sweet world of tenderness

I want to bathe
In your body of pleasure
And satisfy
My thirst for you

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the sun is of its light
I want to be yours like a river is of its sea

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the honey of your kiss
I want to be yours I was born to love you

UAUAUÉ! UAUÉ!
UAUAUÉ! UAUÉ!

I want to be yours, OH, yours!

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the sun is of its light
I want to be yours like a river is of its sea

I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours, OH OH OH OH OH!
I want to be yours like the honey of your kiss
I want to be yours I was born to love you

Song writer: Emanuel
Song composer: Emanuel

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Portugal-Suzy,suzy105.html