Rumänien: Taxi

Taxi beim Eurovision Song Contest 2000

Taxi landeten beim ESC-Finale 2000 in Stockholm mit ihrem Song "The Moon" auf Platz 17.

Die rumänische Band Taxi wurde 1999 gegründet. In kürzester Zeit spielte sich die Gruppe in die Herzen zahlreicher Fans. Sie hatten zwei Hits: "Cryogenia Saves Romania" und "Here Is Your Money". Aufgrund ihrer politischen Texte haben Taxi auch Anhänger unter den rumänischen Parlamentsmitgliedern.

Der "Luna"-Komponist und -Texter Dan Teodorescu wurde am 7. März 1965 geboren. Im Alter von fünf Jahren imitierte er Tom Jones bei Familienfeiern. Mit 19 wurde er Sänger von REV. 1993 nahm Dan ein englischsprachiges Album auf, bei dem er Komponist, Texter und Solosänger in einer Person war.

Die Mitglieder der Band sind: Lucian Cioaga, Adrian Bortun, George Patranoiu, Georgiana Pana und Dan Teodorescu. Ihr Hit "The Moon" landete beim ESC-Finale 2000 in Stockholm auf Platz 17.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2000 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Rumaenien-Taxi,taxi129.html