Stand: 23.12.2021 15:40 Uhr

Aserbaidschan schickte Sona Azizova zum Junior ESC

Sona Azizova aus Aserbaidschan bei ihrer ersten Probe beim Junior ESC 2021. © EBU Foto: Andres Putting
Sona Azizova holt mit Platz fünf Aserbaidschans bislang bestes Ergebnis beim Junior ESC.

Zum vierten Mal hat Aserbaidschan in diesem Jahr am Junior Eurovision Song Contest teilgenommen. Auch die Kandidatin für das Land am Kaspischen Meer stand schon früh fest: Der staatliche Rundfunksender İctimai hat sich für die Sängerin Sona Azizova entschieden, die im Frühjahr bei der Show "The Voice Kids Azerbaijan" Zweite wurde. Ihr Song für den Wettbewerb in Paris hieß "One Of Those Days". In den vergangenen beiden Jahren hat Aserbaidschan die Teilnahme ausgesetzt. Aserbaidschans bislang bestes Ergebnis beim Junior ESC war ein siebter Rang in Kiew 2013. Dies konnte Sona Azizova in Paris übertreffen - sie holte am Ende Platz fünf.

Sona Azizova wünschte sich einen Rock-Song für den Junior ESC

Sona Azizova wurde am 25. März 2009 in Baku geboren und singt schon fast ihr ganzes Leben. Im Alter von sieben Jahren begann sie, Gesangsunterricht zu nehmen. Durch die Arbeit ihres Vaters hat sie große Teile ihrer Kindheit im Ausland verbracht und etwa in Serbien und Rumänien gelebt. Schon dort hat sie auf Musikfestivals Aserbaidschan vertreten. Beim "Zima Kids Music Festival" in Baku hatte sie 2019 den ersten großen Auftritt in ihrem Heimatland. Außerdem gewann sie einen Preis als beste junge Rocksängerin des Landes. In einem Interview sagte Sona Azizova, dass sie sich auch einen Rock-Song beim Junior ESC wünschen würde. Wenn nicht, dann würde sie gerne ein Lied singen, in dem traditionelle aserbaidschanische Saiteninstrumente wie die Tar oder die Saz vorkommen. Am Ende wurde es die traditionelle Ballade "One Of Those Days". Aserbaidschans Delegationsleiter Isa Melikov war selber einst Komponist des ESC-Songs "Skeletons" von Dihaj 2017 und Produzent des Siegertitels "Running Scared" 2011. Er sagte: "Wir sind sehr ambitioniert. Nach drei Jahren Pause brauchen wir einen Hit, an den man sich erinnert. Egal, welches Genre es wird, wir geben unser Bestes."

Sona Azizova interessiert sich fürs Klavier, Turnen und die Kunst

Sona Azizova freute sich sehr auf die große Aufgabe, für ihr Land in Paris an den Start zu gehen. Auch wenn das bedeutet hat, dass sie von einigen ihrer - teilweise auch außergewöhnlichen - Hobbys, kurz Abstand nehmen musste. Sie spielt gerne Klavier, turnt und interessiert sich fürs Kunsthandwerk. Besonders gut ist sie im sogenannten Treiben: So nennt man das Einarbeiten von Formen und Figuren in Metall.

Weitere Informationen
Die Niederländerin Ayana bei der ersten Probe des Junior ESC 2021. © EBU Foto: Andres Putting

Alle Infos zum Junior ESC 2021 in Frankreich

Der 19. Junior Eurovision Song Contest fand 2021 in Paris statt. Alle Infos über die Show, die Teilnehmer und ihre Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

KiKA | Junior Eurovision Song Contest | 19.12.2021 | 16:00 Uhr