ESC 2021 in den Niederlanden: Infos, News, Videos

Die Niederlande waren 2021 das Gastgeberland des 65. Eurovision Song Contest. Möglich gemacht hatte das Duncan Laurence, der mit "Arcade" den ESC in Tel Aviv 2019 gewonnen hatte. Nach der Corona-bedingten Absage des ESC 2020 konnte er in diesem Jahr unter strengen Sicherheits-, Test- und Abstandsregeln in Rotterdam stattfinden.

Das Finale hat am 22. Mai die Rockband Måneskin mit "Zitti e buoni" für Italien gewonnen. Deutschland wurde von Jendrik vertreten. Mit "I Don't Feel Hate" landete er auf Platz 25.