ESC-Land San Marino: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Das Mikroland an Italiens Adriaküste war 2008 in Belgrad erstmals dabei. Das Debüt endete nicht glücklich: Die Gruppe Mi Odio scheiterte mit dem Titel "Complice" im ersten Halbfinale. Nach diesem Misserfolg schied San Marino zunächst wieder aus dem Kreis der Eurovisions-Länder aus. Mit der Rückkehr des großen Bruders Italien zum ESC 2011 beschloss auch das kleine Land seine ESC-Abstinenz zu überdenken: Seit Düsseldorf ist San Marino wieder am Start.

2021

2021

2021

2020

2019

2019

2019

2019

SM

Alle Platzierungen von San Marino beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat San Marino insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Italien 110
2 Griechenland 77
3 Russland 50

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat San Marino jemals erhalten
Platz Punkte Flagge Land
1 18
Albanien
2 17
Georgien
3 16
Aserbaidschan
4 16
Griechenland
5 12
Polen
6 10
Ungarn
7 9
Moldau
8 8
Montenegro
9 8
Nordmazedonien
10 5
Belarus
11 5
Dänemark
12 5
Russland
13 4
Frankreich
14 3
Armenien
15 3
Großbritannien (UK)
16 3
Italien
17 2
Andorra
18 2
Kroatien
19 2
Malta
20 1
Island
21 1