Sendedatum: 13.05.2017 21:00 Uhr

San Marino: Alle Ergebnisse beim ESC

Das Mikroland an Italiens Adriaküste war 2008 in Belgrad erstmals dabei. Das Debüt endete nicht glücklich: Die Gruppe Mi Odio scheiterte mit dem Titel "Complice" im ersten Halbfinale. Nach diesem Misserfolg schied San Marino zunächst wieder aus dem Kreis der Eurovisions-Länder aus. Mit der Rückkehr des großen Bruders Italien zum ESC 2011 beschloss auch das kleine Land seine ESC-Abstinenz zu überdenken: Seit Düsseldorf ist San Marino wieder am Start.

Alle Ergebnisse von San Marino beim ESC
Jahr Platz Gesamtpunkte Künstler Titel
2022 - - Achille Lauro Stripper
2021 22 50 Senhit feat. Flo Rida Adrenalina
2020 - - Senhit Freaky!
2019 19 77 Serhat Say Na Na Na
2018 - - Jessika feat. Jenifer Brening Who We Are
2017 - - Valentina Monetta & Jimmie Wilson Spirit Of The Night
2016 - - Serhat I Didn't Know
2015 - - Michele Perniola & Anita Simoncini Chain Of Lights
2014 24 14 Valentina Monetta Maybe
2013 - - Valentina Monetta Crisalide
2012 - - Valentina Monetta The Social Network Song
2011 - - Senit Stand By
2008 - - Mi Odio Complice

Für Fans von Grafiken: Platzierungsübersicht von San Marino

Einfach die Regler schieben und entweder einen kleinen Ausschnitt ESC-Geschichte oder alle Ergebnisse des Landes anschauen.

SM

Alle Platzierungen von San Marino beim ESC

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

San Marino