Michele Perniola & Anita Simoncini
"Chain Of Lights", 2015 in Wien (Halbfinale)
Stand: 22.05.2015 00:11 Uhr  | Archiv

San Marino: Michele Perniola & Anita Simoncini

Was haben Peter Maffay, Peter Alexander, Vicky Leandros und die Newcomer Anita Simoncini und Michele Perniola aus San Marino gemeinsam? Wer die jüngere ESC-Geschichte von San Marino kennt, ahnt es: Bernd Meinunger, der bei englischsprachigen Texten häufig unter dem Pseudonym John O' Flynn firmiert, hat für alle diese Künstler die Lieder getextet.

VIDEO: San Marino/Michele Perniola & Anita Simoncini: "Chain Of Lights" (3 Min)

Der Autor hat auch viele ESC-Songs mit Ralph Siegel geschrieben, darunter "Dschingis Khan" und "Theater". ESC-Urgestein Siegel wiederum liefert seit Jahren die Kompositionen für den Zwergstaat. Dreimal hintereinander für Valentina Monetta. Nun, im Gespann mit Meinunger, die Ballade "Chain Of Lights" für Anita und Michele.

"Küken" unter den ESC-Teilnehmern

Video
Michele Perniola und Anita Somincini aus San Marino. © San Marino RTV
8 Min

San Marino: Michele Perniola & Anita Simoncini • "Chain Of Lights" | ESC-Songcheck 2015

Im Songcheck-Studio kommen die Schützlinge von ESC-Dauer-Komponist Ralph Siegel nicht gut an. Auch die User geben nur 3,8 Punkte im Durchschnitt für die jungen Interpreten. 8 Min

Der Italiener und die Sanmarinesin sind jeweils nur 16 Jahre alt und damit die "Küken" unter den 40 Teilnehmern. Anita erreicht am 14. April das Mindestalter, um auf der Bühne in Wien stehen zu können. Sie musizieren erst für ihren Auftritt für Wien im Duett. Zuvor tritt Anita 2014 mit der Band The Peppermints beim Junior Eurovision Song Contest auf - mit mäßigem Erfolg. Ihren Gesangspartner Michele kennt sie schon länger: Er ist der Bruder einer der Peppermint-Sängerinnen, Rafaella Perniola. 2013 ist auch er beim Junior-ESC dabei, erreicht mit seinem Song "O-o-O Sole Intorno a Me" aber nur den drittletzten Platz. Ein Rückschlag für den Sieger des populären TV-Castingformates "Ti lascio una canzone", den er 2012 in der sechsten Auflage gewinnt.

Noch ein Friedenssong

Interview
Michele Perniola (l) und Anita Somincini (r) aus San Marino. © EBU/Thomas Hanses

"Am Ende gewinnt das Lied, nicht der Künstler"

Anita Simoncini und Michele Perniola sind das jüngste Duo in der ESC-Geschichte. Dennoch sind die zwei alles andere als unerfahrene Küken. Ein Gespräch mit den Künstlern. mehr

Das jüngste ESC-Duo aller Zeiten versucht es 2015 beim zweiten Halbfinale von Startplatz drei aus, den Sprung ins Finale zu schaffen. Einfach haben die beiden es aber schon deshalb nicht, weil sowohl kurz vor ihnen (Litauen) als auch nach ihnen (Norwegen) ebenfalls Duos auftreten. Gegen Ende des Halbfinals sogar das von den Buchmachern hoch gehandelte Duo Maraaya aus Slowenien. Wie auch die Ungarin Boggie singen Michele und Anita für den Frieden, für den sie Kerzen anzünden wollen. Damit kehrt Ralph Siegel in seiner 24. Teilnahme am Grand Prix thematisch zu seinem bislang einzigen Sieg 1982 mit Nicole und Bernd Meinunger zurück. Doch aus dem Traum vom erneuten Sieg wird nichts: Michele Perniola und Anita Somincini müssen nach dem zweiten Halbfinale die Koffer packen und nach Hause fahren.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2015

San Marino

Michele Perniola & Anita Simoncini auf der ESC-Bühne in Wien. © NDR Foto: Rolf Klatt
3 Min

San Marino/Michele Perniola & Anita Simoncini: "Chain Of Lights"

21.05.15 | Mit dem Ralph-Siegel-Lied "Chain Of Lights" startete das jüngste ESC-Duo aller Zeiten im zweiten Halbfinale. Michele Perniola und Anita Simoncini traten für San Marino an. 3 Min

Michele Perniola und Anita Somincini aus San Marino. © San Marino RTV
8 Min

San Marino: Michele Perniola & Anita Simoncini • "Chain Of Lights" | ESC-Songcheck 2015

16.04.15 | Im Songcheck-Studio kommen die Schützlinge von ESC-Dauer-Komponist Ralph Siegel nicht gut an. Auch die User geben nur 3,8 Punkte im Durchschnitt für die jungen Interpreten. 8 Min

Die ESC-Teilnehmer Michele Perniola (l) und Anita Somincini (r) aus San Marino. © RTV/eurovision.tv/Carlo Terenci
4 Min

Michele Perniola & Anita Simoncini: "Chain Of Lights"

Michele Perniola & Anita Simoncini vertreten San Marino in Wien mit der Ralph-Siegel-Komposition "Chain Of Lights". Sehen Sie hier das offizielle Musikvideo. 4 Min

Die ESC-Teilnehmer Michele Perniola (l) und Anita Somincini (r) aus San Marino. © RTV/eurovision.tv

Italiener trifft Sanmarinesin

01.04.15 | Michele Perniola hat mit nicht einmal 14 Jahren eine TV-Casting-Show in Italien gewonnen. Nun tritt er für San Marino mit Anita Simoncini beim ESC auf. Bildergalerie

Songtext: Michele Perniola und Anita Simoncini - "Chain Of Lights"

Lyrics

Michele:
No
I don’t wanna dream forever
of a time when peace was more than just a simple word
I wanna find a better way of living
and connect my tears and fears with friends
understanding and forgiving
must give this world a final chance

Anita:
I can feel life is changing
times are rearrangin’
in so many many ways
let us try to make the world
a better place

Anita & Michele:
so light up the candles
let’s illuminate the night
an’ together hand in hand
we will feel the love inside
build a chain of love for you
(chain of love for you)
and a chain of love for me
(chain of love for me)
we will let our vision change reality

Anita & Michele:

if we all light a candle
we could build a chain of light
if we all walk together
we will feel the love inside

Michele:
it’s a chain of hearts for you
Anita:
chain of hearts for you
Michele:
and a chain of hearts for me
Anita:
chain of hearts for me

Michele:
let’s create a world that’s human, fair and bright
if we all light a candle
Anita spoken:
if we all light a candle

Michele:
we‘d illuminate the night
Anita spoken:
we’d illuminate the night
Michele:
if we all walk together
Anita spoken:
yes we should
Michele:
we will feel the love inside

Michele:
no
I don’t wanna dream forever
of a time when peace was more than just a simple word
I wanna find a better way of living
and connect my tears and fears with friends
understanding and forgiving
must give this world a final chance

Anita:
I can feel life is changin’
times are rearrangin’
in so many many ways
let us try to make the world
a better place

Anita & Michele:
so light up the candles
let’s illuminate the night
an’ together hand in hand
we will feel the love inside
build a chain of love for you
(chain of love for you)
and a chain of love for me
(chain of love for me)
we will let our vision change reality

Komponist: Ralph Siegel
Texter: John O’flynn