• 3 Mal in den Top Ten
  • 4 Mal teilgenommen
  • Bester Platz: 2

ESC-Land Australien: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Australien beim ESC? Diese Frage ist zumindest unter geografischen Gesichtspunkten durchaus zulässig. Könnte doch kein Fleckchen Erde weiter weg sein von Europa als der fünfte Kontinent. Allerdings geht es beim Eurovision Song Contest nicht um einen europäischen Wettbewerb. Die teilnehmenden Länder sind alle Voll-Mitglieder oder assoziierte Mitglieder in der European Broadcasting Union (EBU) und müssen nicht zwingend Teil Europas sein.

Die ESC-Geschichte Australiens beginnt schon 1974 in Brighton. Damals trat Olivia Newton-John für Großbritannien (UK) mit "Long Live Love" an und landete auf dem vierten Platz. Seitdem wird der ESC in Down Under übertragen, wenn auch durch die großen Zeitverschiebungen nicht live, sondern zeitversetzt. Den Wunsch vieler australischer ESC-Fans, endlich auch Teil der Eurovisions-Familie zu werden, hat die EBU 2015 erfüllt. Anlässlich des 60. Eurovision Song Contest nahm Australien zum ersten Mal am Wettbewerb teil.

AUS

Alle Platzierungen von Australien beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Australien insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Schweden 36
2 Belgien 34
3 Bulgarien 31

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Australien jemals erhalten
Platz Punkte Flagge Land
1 54
Schweden
2 50
Dänemark
3 37
Norwegen
4 37
Ungarn
5 36
Island
6 36
Polen
7 35
Großbritannien (UK)
8 31
Albanien
9 30
Deutschland
10 30
Finnland
11 30
Malta
12 30
Moldau
13 29
Israel
14 29
Niederlande
15 27
Lettland
16 27
Österreich
17 27
Spanien
18 26
Belgien
19 26
Estland
20 25
Schweiz
21 23
Kroatien
22 23
Zypern
23 22
Weißrussland
24 21
Litauen
25 20
Frankreich
26 19
Mazedonien (FYR)
27 18
Serbien
28 18
Slowenien
29 17
Griechenland
30 15
Russland
31 15