Tickets für den ESC (Montage) © dpa, fotolia Foto: Visual Concepts, Jan-Peter Kasper

Tickets für die ESC-Shows in Malmö

Stand: 15.04.2024 16:43 Uhr

Der offizielle Ticketverkauf für den 68. Eurovision Song Contest 2024 im schwedischen Malmö ist Ende November gestartet. Die Karten sind ausschließlich über Ticketmaster Sweden verfügbar.

Die Ticket-Preise liegen zwischen 13 und 330 Euro (145 bis 3.795 Schwedische Kronen). Für die drei Live-TV-Shows (erstes Halbfinale, zweites Halbfinale und Finale) können Fans maximal vier Tickets in einer Bestellung kaufen, für die anderen sechs Shows (Jury- und Familienshows) maximal zehn Tickets pro Bestellung. Neben den regulären Tickets werden auch VIP-Pakete angeboten. Für den Kauf von ESC-Karten ist ein Ticketmaster-Account nötig - unabhängig davon in welchem Land man lebt. Die Karten sind digital und können in der Ticketmaster-App gespeichert werden.

Wann findet welche ESC-Show statt?

  • Montag, 6. Mai - 21 Uhr | Juryshow erstes Halbfinale
  • Dienstag, 7. Mai - 15 Uhr | Familienshow erstes Halbfinale
  • Dienstag, 7. Mai - 21 Uhr | Liveshow erstes Halbfinale
  • Mittwoch, 8. Mai - 21 Uhr | Juryfinale zweites Halbfinale
  • Donnerstag, 9. Mai - 15 Uhr | Familienshow zweites Halbfinale
  • Donnerstag, 9. Mai - 21 Uhr | Liveshow zweites Halbfinale
  • Freitag, 10. Mai, 21 Uhr | Juryfinale Finale -Restkarten
  • Samstag, 11. Mai, 13.30 Uhr | Familienshow Finale - Restkarten
  • Samstag, 11. Mai - 21 Uhr | Liveshow Finale - ausverkauft

Was sind Juryfinale und Familienshows?

Die Juryfinale für die Halbfinale und das Finale sind vollständige Durchläufe, die jeweils am Abend vor den Liveshows stattfinden. Dabei geben dann die internationalen Jurys ihre Stimmen ab. Seit diesem Jahr gilt allerdings: In den Halbfinalen stimmen nur noch die Zuschauer ab, im Finale dann Zuschauer und Jurys.

Die Familienshows sind ebenfalls vollständige Durchläufe, die jeweils am Nachmittag der jeweiligen Liveshow stattfinden. Sie sind immer die letzte Probe für die Acts und die Crew und liegen von der Zeit her so, dass auch jüngere Eurovision-Fans dabei sein können.
Die Liveshows schließlich werden im TV und online übertragen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können dann ihre Stimmen abgeben.

Warum gibt es ein Ticketlimit bei der Bestellung?

Das Ticketlimit soll unfaire Zweitmarktverkäufe verhindern. Das jeweilige Limit wird während des Kaufvorgangs angezeigt und bei jeder Transaktion überprüft. Es ist nicht gestattet, mehrere Ticketmaster-Konten zu verwenden, um veröffentlichte Ticketlimits zu umgehen oder zu überschreiten. Dazu gehören Konten oder Bestellungen, die mit demselben Namen, derselben E-Mail-Adresse, derselben Rechnungsadresse, derselben Kreditkartennummer oder anderen Informationen verknüpft sind.
Stornierte Tickets werden zum Nennwert (ohne Gebühren) erstattet. Alle weiteren Infos zum Ticketkauf gibt es auf der FAQ-Seite der offiziellen Verkaufsplattform.

Vorsicht bei Schwarzmarkt-Tickets

Die Eurovision Broadcasting Union (EBU) warnt wie in jedem Jahr alle Fans davor, Tickets für die ESC-Shows auf dem Schwarzmarkt oder über andere als die offizielle Ticket-Onlineplattform zu kaufen. Diese Karten sind meist nicht nur überteuert, sondern sie könnten gefälscht und damit nicht gültig sein.

Weitere Informationen
Irland, Kroatien und Serbien starten im ersten Halbfinale (Montage) © EBU Foto: Sarah Louise Bennett/Corinne Cummings//Alma Bengtsson

Alle Infos zum ersten ESC-Halbfinale 2024 in Schweden

15 Länder und ihre Acts sind in Malmö im ersten Halbfinale angetreten. Zehn haben die Qualifizierungsrunde überstanden. mehr

Schweiz, Griechenland und Dänemark starten im zweiten Halbfinale (Montage) © EBU Foto: Sarah Louise Bennett/Corinne Cummings/Alma Bengtsson

Alle Infos zum zweiten ESC-Halbfinale 2024 in Schweden

In Malmö haben 16 Acts um den Einzug ins ESC-Finale gesungen. Für zehn von ihnen geht die Eurovisionsreise nun weiter. mehr

Bambie Thug auf der ESC-Bühne in Malmö. © EBU Foto: Corinne Cumming

Alle Infos zum ESC-Finale 2024 in Schweden

In Malmö sind 25 Acts im Finale des Eurovision Song Contest 2024 angetreten. Für Deutschland startete Isaak mit "Always On The Run". mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 11.05.2024 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2024

Schweden

Fans

EBU