Stand: 03.01.19 12:24 Uhr

Heimliche Hochzeit: ESC-Sieger Sobral hat geheiratet

Mit dem Liebeslied "Amar Pelos Dois" (zu Deutsch: Lieben für zwei) eroberte Salvador Sobral beim ESC in Kiew die Herzen von Millionen Fans. Offenbar hat der ESC-Sieger von 2017 seine langjährige Liebe, die Schauspielerin Jenna Thiam, jetzt geheiratet.

Ein Instagram-Post einer Freundin der Braut zeigt ein Hochzeitsbild des Paares.

Nach übereinstimmenden Berichten portugiesischer und spanischer Medien soll sich das Paar am vergangenen Wochenende in Lissabon getraut haben. Der spanischen Zeitung ABC zufolge fand die Hochzeit des 29-jährigen Portugiesen und der 28-jährigen Französin im privaten Kreis in der angesagten Lissaboner Veranstaltungshalle Fábrica do Braço de Prata statt. Eine offiziell Bestätigung für die Heirat gibt es derzeit noch nicht.

Salvador Sobral auf der ESC-Bühne in Kiew. © NDR / Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Portugal: Salvador Sobral - "Amar pelos dois"

Eurovision Song Contest -

Beim Finale 2017 legte Salvador Sobral einen Auftritt hin, der durch seine ruhige Melancholie berührte: Mit dem besinnlichen Jazz-Walzer "Amar pelos dois" gewann er den ESC für Portugal.

3,88 bei 243 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 26.01.2019 | 19:05 Uhr