Stand: 08.04.2021 00:00 Uhr  | Archiv

Eurovisions-Jury 2022: Bewerbungsfrist ist vorbei

Während die Vorbereitungen zum Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam in vollem Gange sind, wurde jetzt schon mit der Suche nach den Mitgliedern der Eurovisions-Jury begonnen, die auch 2022 wieder am Auswahlprozess für den deutschen ESC-Act beteiligt ist.

100-köpfige Jury mit treffsicherem Musikgeschmack gesucht

Wir haben bis zum 7. April 2021 Menschen gesucht, deren Musikgeschmack sich möglichst mit dem Abstimmungsverhalten der TV-Zuschauer beim ESC deckt. Dazu haben wir eine Online-Umfrage gemacht, bei der zufällig ausgewählte Musik-Videos gezeigt wurden.

Die ESC-Fans mussten diese Clips bewerten und anschließend in eine Rangfolge bringen. Die 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich dabei durch einen besonders treffsicheren ESC-Geschmack ausgezeichnet haben, werden Teil der neuen Eurovisions-Jury und tragen somit maßgebend zur Auswahl des deutschen Acts für den ESC 2022 bei.

Rückblick
Deutschlands ESC-Teamchef Christian Blenker und die Head of Delegation Alexandra Wolfslast.  Foto: Hendrik Lüders

Jurys entscheiden über deutschen ESC-Act 2021

Wer Deutschland beim Eurovision Song Contest 2021 vertritt, entscheiden zwei unabhängige Jurys. Das Verfahren habe sich bewährt, erklären die im NDR Verantwortlichen für den ESC. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 27.03.2021 | 19:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jury

Deutschland