Stand: 09.03.14 10:30 Uhr

Slowenische Flötentöne

Die slowenische ESC-Teilnehmerin 2014 Tinkara Kovač © TVSLO

Tinkara Kovač setzte sich dank Zuschauervoting im Superfinale des EMA-Festivals gegen die Band Muff durch.

Ein wenig Wehmut machte sich breit, als zum Auftakt des diesjährigen EMA-Festivals ein Videozusammenschnitt die nationale (Miss-)Erfolgsgeschichte Sloweniens beim ESC Revue passieren ließ: Nur zweimal seit Einführung der Semifinalrunden ist es dem kleinen Alpenstaat gelungen, sich für das Finale zu qualifizieren. Und die letzte Top-10-Platzierung (Nuša Derenda mit "Energy") ist auch schon wieder 13 Jahre her. Kein Wunder, dass sich das slowenische Fernsehen für die Entscheidung über Teilnahme oder Nichtteilnahme in Kopenhagen ein wenig mehr Zeit ließ und dafür sogar eine zehntägige Fristverlängerung von der EBU erhielt. Dafür konnte sich die Vorentscheidungsshow wirklich sehen und hören lassen. Die kleine Studioproduktion wartete mit schönen Fernsehbildern und einer abwechslungsreichen, modernen Musikauswahl auf, wobei auch der eine oder andere namhafte Künstler im Starterfeld zu finden war.

Flötentöne schlagen Ohrwurm

Damit ist weniger Omar Naber gemeint, der das Land 2005 in Kiew erfolglos vertrat (auch wenn er mit einem ganz ordentlichen Song an den Start ging), sondern die Flötistin Tinkara Kovač, die mit ihren Cross-Over-Projekten international für Aufsehen gesorgt hat, oder die Rockgruppe Nude, die schon seit 20 Jahren fester Bestandteil der heimischen Rockszene ist und zuvor schon vier Mal ihr Glück beim EMA-Festival versucht hatte. Im Superfinale durfte Tinkara Kovač dann gegen die Gruppe Muff antreten, die mit ihrem Song "Let Me Be (Myself)" einen solchen Ohrwurm ins Rennen geschickt hatte, dass das ganze Studio schon vor der finalen Entscheidung die Hookline grölte. Doch leider entschied sich das Publikum mit 3.450 zu 7.932 Stimmen für das hübsche, aber nicht ganz so originelle "Spet (Round And Round)" und damit gegen die Chance auf eine wirklich hohe ESC-Platzierung. Schade!

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 10.05.2014 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/news/Slowenische-Floetentoene,slowenien203.html