Die niederländische Sängerin Trijntje Oosterhuis © Carin Verbruggen
Stand: 19.05.15 23:16 Uhr

Niederlande: Trijntje Oosterhuis

Seit 2013 sind die Niederlande beim Eurovision Song Contest wieder erstarkt. Die Sängerin Anouk erreichte mit ihrer Powerballade "Birds" den 9. Rang in Malmö. Ihre Nachfolger The Common Linnets wurden 2014 nur von Conchita Wurst in Kopenhagen übertrumpft. Mit der intern bestimmten Trijnte Oosterhuis, eigentlich Judith Katrijntje Oosterhuis alias Traincha, setzt der TV-Sender Avotros 2015 erneut auf eine starke Künstlerin. Trotz der Kombination aus Bühnenpräsenz, dem von Anouk komponierten Lied "Walk Along" und ihrer Powerstimme schafft es Trijntje Oosterhuis nicht bis ins Finale. Nach dem ersten Halbfinale ist Schluss für die 42-Jährige.

Niederlande/Trijntje Oosterhuis: "Walk Along"

Eurovision Song Contest -

Die Niederländerin Trijntje Oosterhuis trat im ersten Halbfinale in Wien im schlichten schwarzen Outfit auf. Mit gewaltiger Stimme performte sie ihren Song "Walk Along".

3,85 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Erneute Zusammenarbeit mit Anouk

Anouk auf der Bühne beim ESC 2013. © NDR Foto: Rolf Klatt

Anouk hat "Walk Along" für Oosterhuis komponiert und singt im Backgroundchor.

Mit Anouk hat Oosterhuis schon 2012 für ihr Album "Wrecks We Adore" zusammengearbeitet. "Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich gebeten wurde, die Niederlande beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien zu vertreten. Die guten Auftritte und Ergebnisse von Anouk und The Common Linnets in den vergangenen zwei Jahren machen es natürlich noch aufregender, aber bringt auch noch mehr Spaß. Der Song wurde von Anouk mitkomponiert und es ist sehr nett, dass sie ihre Erfahrungen vom Wettbewerb mit mir teilt", sagt Oosterhuis.

Ihren ersten Live-Auftritt mit ihrem ESC-Beitrag "Walk Along" liefert die Amsterdamer Sängerin als Jurorin bei der niederländischen TV-Casting-Show "The Voice". Genauso schnell, wie ihr Refrain "Why Won't You Walk Along" nach etwa 20 Sekunden einsetzt, bringt sie das Fernsehpublikum zum Mitklatschen. Zwar wiederholt sich der Refrain gefühlt zu häufig, beweist aber, was für einen hohen Wiedererkennungswert der Song hat - wichtige Voraussetzung beim Song Contest.

Zusammenarbeit mit Burt Bacharach

Eigentlich ist dieser Midtempo-Song untypisch für Trijnte, die eher im Jazz und Soul zu Hause ist, obwohl sie mit vielen Genres experimentiert. Die Tochter des bekannten Theologen und Dichters Huub Osterhuis und der Violinistin Jozefien Melief gründet 1999 mit ihrem Bruder Tjeerd die Band Total Touch. Die Gruppe bringt zwei erfolgreiche Alben auf den Markt. Später startet Trijnte als Solo-Sängerin durch. Besonders großen Erfolg hat ihre Zusammenarbeit mit Burt Bacharach, mit dem sie zwei Alben auf dem Jazz-Label Blue Note produziert: "The Look Of Love - Burt Bacharach Songbook" und "Who'll Speak For Love - Burt Bacharach Songbook II". Die Alben erreichen in ihrer Heimat jeweils Platin-Status.

Die zweifache Mutter musizierte bereits mit Pop- und Jazzgrößen wie Al Jarreau, Lionel Richie und Ronan Keating und singt 2002 beim Königinnentag mit Queen in Amsterdam zu Ehren der niederländischen Königin Beatrix. Im coolen Rap-Song "De Heineken Ontvoering" sing sie mit der Band Lange Frans. Der dazu produzierte Videoclip ist im Stile der Filme wie "Jackie Brown" und "Ocean's Eleven" gedreht und zeigt ein verbrecherisches Duo, das mit seiner Beute auf einem Schnellboot durch die Kanäle von Amsterdam fährt. Auf "Walk Along" gibt es auf einschlägigen Internet-Portalen übrigens schon eine Parodie, bei denen die Cartoon-Figuren die Chipmunks den Song nachträllern.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr

Songtext: Trijntje Oosterhuis - "Walk Along"

Lyrics

I open up my heart to you,
And cry for your attention,
Still you haven’t seen it yet
You only see me as a friend
But I wish you were waiting
With roses in sunset, yeah

Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby

I gently smile passing your way
It’s not that I don’t try enough
But you don’t even notice me here
In another time and place, another lifetime maybe
If only for a little while, oh oh

Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby

I don’t seem to get you
To look at me one time
Won’t you walk along, walk along baby
This is not a little crush
Don’t wanna wait in line
Won’t you walk along, walk along baby
Whoe-oe-oe, Whoe-oe-oe, I love you, I love you bababe
Whoe-oe-oe, Whoe-oe-oe, I love you, I love you bababe

If only for a little while
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
I love you, I love you ba-babe
Why, why-aiaiai, why-aiaiai
Won’t you walk along, walk along, baby

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/2015-Trijntje-Oosterhuis,niederlande466.html