Deen vertrat beim ESC 2004 Bosnien-Herzegowina © dpa Foto: Jochen Luebke
Stand: 26.11.15 16:23 Uhr

Bosnien-Herzegowina: Deen

Deen vertrat beim ESC 2004 Bosnien-Herzegowina © dpa Foto: Jochen Luebke

Deen und Tänzerin liefern eine heiße Show ab.

Wer sich in der bosnischen Vorentscheidung für Istanbul qualifizieren wollte, musste nicht nur die Sangeskünste, sondern auch die Grundregeln feinen Betragens beherrschen. Die 21-köpfige Jury aus ehemaligen Grand-Prix-Teilnehmern und Musikjournalisten achtete bei den fünf Bewerbern neben den stimmlichen Qualitäten auch darauf, mit wie viel Anstand sie ihren Fans gegenübertraten. Flegelhaftes, gar allürenhaftes Auftreten hätte das vorzeitige Aus bedeutet.

Einer, der die Benimmregeln offenbar sorgfältig studiert hatte, heißt Fuad Backovic, den bosnischen Fans besser bekannt unter dem Künstlernamen Deen. Er stand beim Vorentscheid von Beginn an in der Gunst der Jury, überzeugte durch seinen Gesang, die Bühnenshow (Höchstpunktzahl aller Jurymitglieder) und seine ebenso höfliche wie charmante Art.

Landesweiter Aufruf an bosnische Komponisten

Der Sänger war gefunden, doch einen Titel gab es noch nicht. Der staatliche bosnische Fernsehsender rief deshalb einen Wettbewerb ins Leben und forderte alle Komponisten des Landes auf, dem jungen Mann einen Song auf die Stimmbänder zu schreiben. Eine Auswahl der Stücke präsentierte Deen dem Fernsehpublikum. Per Tele-Voting wurde "In The Disco" als Song für das Halbfinale in Istanbul gewählt.

Seinen ersten Song nahm Deen bereits als 12-Jähriger auf und wurde drei Jahre später zum Sänger der allerersten Boygroup in Bosnien-Herzegowina. Sein erstes Solo-Album wurde zu einem großen Erfolg. Doch Deen singt nicht nur Pop, sondern gilt auch als begabter lyrischer Tenor.

In Istanbul konnte Deen die Zuschauer im Halbfinale so überzeugen, dass sie ihn auf den siebten Platz wählten und er somit im Finale stand. Dort lag er mit zwei Punkten Abstand zu Deutschland auf dem neunten Platz.

2016 geht er in Stockholm erneut an den Start, diesmal zusammen mit Dalal Midhat Talakić und Ana Rucner.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 14.05.2016 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Bosnien-Herzegowina-Deen,deen109.html