Schweden: Friends

Friends beim Grand Prix d'Eurovision 2001

Die favorisierten Friends aus Schweden kamen beim ESC-Finale 2001 in Kopenhagen nur auf den fünften Platz.

Sechs Freunde müsst ihr sein: Nina Inhammar, Kim Kärnfalk, Tony Haglund, Peter Strandberg, Kristian Hermansson and Stefan Brunzell verbergen sich hinter der schwedischen Gruppe Friends. 1999 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum und schaffte auf Anhieb den Durchbruch in ihrem Heimatland. Eine Tournee folgte und etablierte Friends in den schwedischen Hitlisten.

Im Jahr 2000 scheiterten Friends noch in der Vorauswahl, 2001 durften die Schweden im Nachbarland Dänemark mit dem Song "Listen To Your Heartbeat" an den Start gehen. Im Vorfeld als Favoriten gehandelt, mussten sich Friends im Finale mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2001 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Schweden-Friends,schwedenfriends101.html