Sendedatum: 05.03.2015 20:15 Uhr  | Archiv

Der deutsche Vorentscheid 2015 in Hannover

Andreas Kümmert gewinnt - und überlässt Ann Sophie seinen Platz

Hannover war am 5. März 2015 die Hauptstadt der deutschen Musikszene. In der Show "Eurovision Song Contest 2015 - Unser Song für Österreich" traten sieben national bekannte Künstler und Künstlerinnen an, den achten Startplatz und damit die Wildcard erhielt die Gewinnerin des Clubkonzerts: Ann Sophie. Gewinner der Telefonabstimmung an diesem Abend war Andreas Kümmert, doch er gab das Ticket nach Wien an die Zweitplatzierte Ann Sophie weiter. Moderatorin des Abends war Barbara Schöneberger.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 05.03.2015 | 20:15 Uhr

Kümmert auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Kümmert gewinnt - Ann Sophie fährt nach Wien

05.03.15 | Acht Acts, acht völlig unterschiedliche Musikstile - und eine dramatische Wendung: Andreas Kümmert hat sich in Hannover das Ticket nach Wien gesichert - doch er fährt nicht. mehr

Andreas Kümmert auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

#Kümmertgate: Reaktionen zum Rücktritt im Netz

06.03.15 | Flache Wortwitze und Kinski-Vergleiche: ESC-Fans, Promis und Medien haben den deutschen Vorentscheid und Andreas Kümmerts Rücktritt heiß diskutiert. mehr

Ann Sophie und Andreas Kümmert. (Collage) © NDR Foto: Rolf Klatt

Der Vorentscheid im Social TV zum Nachlesen

Eine Sensation beim Vorentscheid in Hannover: Der Sieger Andreas Kümmert gibt den Titel an die Zweitplatzierte ab. Die Ereignisse wurden im Netz lebhaft kommentiert. mehr

Janin Reinhardt hält Sängerin Ann Sophie ein Mikro hin, rechts daneben steht Moderatorin Barbara Schöneberger. © NDR Foto: Rolf Klatt

Ein schockierender, ein grandioser Abend

06.03.15 | Er hatte gewonnen - und wollte doch nicht mehr mitmachen: Andreas Kümmert siegt in Hannover und übergibt die Ehre, in Wien anzutreten, doch an die Hamburgerin Ann Sophie. mehr

NDR 2 Moderator Peter Urban © NDR Foto: Niklas Kusche

Urban: "Ann Sophie singt cool und überzeugend"

06.03.15 | ESC-Kommentator Peter Urban räumt Ann Sophie in Wien gute Chancen ein. Ihre Professionalität auf der Bühne und bei der Pressekonferenz nach dem Vorentscheid hat ihn beeindruckt. mehr

Ann Sophie singt mit weit offenem Mund und geschlossenen Augen in ein Mikrofon beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Zwei starke Auftritte und ein Überraschungssieg

06.03.15 | Ob im knallroten Einteiler oder im weißen Blazer: Wildcard-Siegerin Ann Sophie hat beim deutschen Vorentscheid überzeugt und sich als Nachrückerin das ESC-Finalticket ersungen. mehr

Andreas Kümmert auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

3,2 Millionen TV-Zuschauer beim Vorentscheid

3,2 Millionen Zuschauer waren dabei, als Andreas Kümmert sein Wien-Ticket an Ann Sophie abtrat. Der Verzicht eines Siegers ist ein Novum in der Vorentscheid-Geschichte. mehr

Ann Sophie singt beim ESC-Clubkonzert in der Großen Freiheit 36 in Hamburg. © NDR Foto: Rolf Klatt

Glanzvoller Heimsieg für Ann Sophie

20.02.15 | Zehn Acts wollten beim Clubkonzert die Wildcard für den ESC-Vorentscheid holen. Aber gegen die starke Performance der Hamburgerin Ann Sophie kommt an diesem Abend niemand an. mehr

Teilnehmer

Ann Sophie bei ihrem Auftritt bei der ProSiebenSAT.1-Show "The Voice of Germany" im Oktober 2021, Staffel 11, Folge 3. © The Voice of Germany/ProSiebenSAT.1/Christoph Assmann Foto: Christoph Assmann

Ann Sophie: Vom Null-Punkte-Trauma zu Sarah Connor bei "The Voice"

15.10.21 | Als Wildcard-Gewinnerin startet Ann Sophie 2015 beim ESC 2015. Sechs Jahre später schafft sie es zu Sarah Connor ins Team von "The Voice of Germany". mehr

Andreas Kümmert auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Andreas Kümmert: Vollblutmusiker und Anti-Star

26.09.16 | Die Zuschauer wollten Andreas Kümmert im ESC-Finale sehen, doch der Franke will nicht an. Er gibt das Ticket zum Song Contest nach Wien an Ann Sophie weiter. mehr

Alexa Feser auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Alexa Feser: Liebliche Balladen am Klavier

06.03.15 | Lange kämpft Alexa Feser für den Erfolg. 2014 werden ihre Mühen mit einem erfolgreichen Album belohnt. 2015 startet sie beim ESC-Vorentscheid, das Finalticket löst sie aber nicht. mehr

Fahrenhaidt auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Fahrenhaidt: New-Age-Revival vom Produzenten-Duo

06.03.15 | Andreas John und Erik Macholl sind längst als Komponisten bekannt. 2015 startet das Duo unter dem Namen Fahrenhaidt beim deutschen Vorentscheid, lösen das Finalticket aber nicht. mehr

Sarah Nücken und Steffen Brückner von Mrs. Greenbird auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Mrs. Greenbird: Fröhlicher Folk-Pop mit Liebe

06.03.15 | Musikalisch harmonieren sie perfekt, privat auch. Das Duo Mrs. Greenbird bringt Gute-Laune-Musik auf die Bühne. Das ESC-Ticket bekommen sie beim Vorentscheid trotzdem nicht. mehr

Die Band Faun auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Faun: Mittelalterstimmung in der Gegenwart

06.03.15 | Mit ihren letzten Alben sind Faun im Mainstream angekommen. Mit mystischen Melodien konnten sie allerdings nicht beim deutschen Vorentscheid beim ESC-Publikum punkten. mehr

Noize Generation auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Noize Generation: Ein Rave-DJ schnuppert ESC-Luft

06.03.15 | Er ist hinterm DJ-Pult und im Studio zu Hause. Doch dann will Jewgeni Grischbowski alias Noize Generation als Solokünstler durchstarten und probiert sein Glück 2015 beim Vorentscheid. mehr

Die Mitglieder der Band Laing auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Laing: Großstadtpop mit charmantem Witz

06.03.15 | Mit "Morgens immer müde" erklimmen sie 2012 die Top Ten. Bei "Unser Song für Österreich" schaffen die vier Power-Frauen von Laing es allerdings nicht, das Ticket zum ESC zu lösen. mehr