Stand: 11.03.16 15:07 Uhr

Australien schickt Castingstar Dami Im zum ESC

Dami sitzt lässig in einem Stuhl vor einem roten Vorhang © SBS

Dami Im tritt in die Fußstapfen von Guy Sebastian.

Nein, die australische ESC-Kandidatin für Stockholm heißt weder Kylie Minogue, noch Delta Goodrem, sondern Dami Im. Im Vorfeld der Bekanntgabe wurde viel spekuliert, wer Down Under bei der zweiten ESC-Teilnahme vertreten wird. Das Geheimnis wurde in einem ganz besonderen Rahmen gelüftet: Conchita stellte die Künstlerin während ihres Konzerts "From Vienna With Love" vor, das sie zusammen mit dem Sydney Symphony Orchestra im berühmten Opernhaus von Sydney gab. Mit dabei war Guy Sebastian, der 2015 bei der australischen ESC-Premiere einen grandiosen fünften Platz belegt hatte.

Über klassische Musik und Jazz zum Pop

Wie so viele ESC-Kandidaten ist auch Dami Im ein Castingstar. Sie gewann 2013 die Talentshow "X Factor" und landete mit dem Siegertitel "Alive" einen Nummer-eins-Hit in Australien. Die in Südkorea geborene Dami Im zog mit neun Jahren mit ihrer Familie ins australische Brisbane. Sie studierte Musik mit den Schwerpunkten klassisches Klavierspiel und Jazzgesang, hatte aber auch ein Faible für Popmusik. Bis zu ihrem Durchbruch arbeitete sie als Klavier- und Musiklehrerin. Bei der Songauswahl haben die Australier auf die einheimische Elite gesetzt: "Sound Of Silence" stammt aus der Feder der Produzenten David Musumeci und Anthony Egizi (DNA Songs), die schon für Ricky Martin, Delta Goodrem und Jessica Mauboy geschrieben haben. Auch Dami Ims Hit "Alive" stammt aus ihrer Feder.

Start im zweiten Halbfinale

Im Gegensatz zu Guy Sebastian, der bei der australischen ESC-Premiere aus Anlass des 60. ESC-Jubiläums für das Finale gesetzt war, muss sich Dami Im für die Endrunde qualifizieren. Sie startet am 12. Mai im zweiten Halbfinale.

Der größte Musikwettbewerb der Welt hat in Australien eine große Fangemeinde und wird seit 1974 im Fernsehen übertragen. Die Premiere als Teilnehmer im vergangen Jahr verfolgten vier Millionen Zuschauer. Ob Down Under auch in Zukunft beim ESC dabei sein wird, ist noch nicht entschieden.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 14.05.2016 | 21:00 Uhr

MEHR ZUM THEMA

UMFRAGE

Mögliche Antworten

Sollte Australien auch nach 2016 beim ESC mitmachen dürfen?