Stand: 14.05.2017 00:52 Uhr  | Archiv

"Die Backgroundsinger kommen vom Star-Trek-Dreh"

Sie sind kritisch, informativ, aber vor allem sind die Twitter-Kommentare der großen ESC-Community sehr unterhaltsam. Schon zum ersten und zweiten Halbfinale haben wir euch die Twitter-Perlen des jeweiligen Abends rausgesucht. Und natürlich wurde auch rund um das große Finale am 13. Mai ordentlich getwittert. 26 Kandidaten sind im Grand Final angetreten und haben dort ihr Bestes gegeben. Doch wie wurden die Auftritte von den Fans bewertet und was twitterten die Medien? Wir haben euch eine Auswahl der schönsten Tweets zusammengestellt.

 

Weitere Informationen
Der ESC-Gewinner Salvador Sobral mit seiner Schwester. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Salvador Sobral aus Portugal gewinnt den ESC 2017

Salvador Sobral aus Portugal hat mit "Amar pelos dois" den 62. ESC gewonnen. 26 Länder waren in Kiew ins Rennen gegangen. Die deutsche Kandidatin Levina landete auf Platz 25. mehr

Peter Urban im Pressezentrum von Kiew. © NDR

"Zart, intim, berührend und wunderschön"

Bei dem Auftritt des Portugiesen Salvador Sobral fiel Peter Urbans Urteil so sanft aus wie der Song des ESC-Gewinners. Hier geht's zu seinen besten Sprüchen aus dem ESC-Finale 2017. mehr

Lucie Jones auf der Bühne beim Finale in Kiew. © NDR / Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

ESC 2017: Die Finalsongs in einer Video-Playlist

Der Portugiese Salvador Sobral hat den 62. ESC in Kiew gewonnen - die deutsche Kandidatin Levina wurde Vorletzte. Alle Videos der Final-Auftritte in einer Playlist. mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2017