Stand: 27.03.2018 12:25 Uhr  | Archiv

Eleni Foureira singt für Zypern

Eleni Foureira wird beim Eurovision Song Contest im Mai in Lissabon für Zypern auf der Bühne stehen. Das bestätigte der zypriotische Sender CyBC. Sie wird mit dem Titel "Fuego" antreten, der noch nicht veröffentlicht ist. Die Sängerin ist ein bekannter Pop-Star in Griechenland.

VIDEO: Zypern: Eleni Foureira - "Fuego" (3 Min)

Eleni Foureira ist Zyperns Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest. © CYBC
Eleni Foureira hat bereits vier Soloalben veröffentlicht.

Foureira wurde 1987 im albanischen Fier geboren. Sie blickt bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Die Sängerin wurde vielfach ausgezeichnet und veröffentlichte bisher vier Soloalben, zuletzt im Jahr 2017. Sie wollte bereits mehrfach für Griechenland beim ESC singen, bisher klappte es aber nicht. Nun wird sie also Zypern vertreten.

Gesamtpaket ist geschnürt

Ihr Titel "Fuego" stammt aus der Feder von Alexander Papaconstantinou (Alex P), der unter anderem an erfolgreichen Songs für Marc Anthony und Jennifer Lopez beteiligt war. Für die Bühnenshow wird Sacha Jean-Baptiste verantwortlich sein, die schon einige ESC-Acts in Szene gesetzt hat.

 

Weitere Informationen
Die Bühne in der Altice Arena in Lissabon. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Alle Infos zum ESC 2018 in Portugal

26 Länder sind im ESC-Finale in Lissabon angetreten. Gewonnen hat Netta aus Israel mit ihrem Song "Toy". Alle Infos zum Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon. mehr

Glasbehälter mit Losen zur Verteilung der Halbfinalteilnehmer für den ESC 2015 in Wien. © ORF.at Foto: Christian Öser

Die ESC-Halbfinale sind ausgelost

Im Rathaus von Lissabon ist ausgelost worden, welches Land in welchem Halbfinale beim 63. ESC antritt. Außerdem entschied das Los, in welchem Halbfinale die Big Five abstimmen. mehr


Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 24.02.2018 | 19:05 Uhr