Stand: 13.04.2018 10:15 Uhr  | Archiv

Hot or not: Wahl zum "Mr. ESC 2018"

2018 ist nicht nur musikalisch ein gutes ESC-Jahr. Auch optisch haben die Teilnehmer eine Menge zu bieten. Welcher der Herren kann sich "Mr. ESC 2018" nennen? Lasst sie zu Duellen gegeneinander antreten! Einfach immer auf das Bild klicken, das euch am besten gefällt. Am Ende seht ihr euren persönlichen "Mr. ESC" und den Teilnehmer mit den meisten Siegen.

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

... wer ist der Schönste im Eurovisions-Land?

noch 0 Duelle

Das ist Dein Gewinner!

Nochmal?

Ergebnis teilen:

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2018 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2018

Netta Barzilai (Israel), Saara Aalto (Finnland) (Montage) © picture-alliance/dpa, Ville Paul Paasimaa Foto: Daniel Kaminsky

Hot or not: Wahl zur "Mrs. ESC 2018"

14.04.18 | Wir suchen die schönste Frau im diesjährigen Eurovisions-Wettbewerb: Ist es vielleicht Netta aus Israel oder eher Saara Aalto, die für Finnland antritt? Ihr habt die Wahl! mehr

Benjamin Ingrosso, Netta Barzilai, Julia Samoylova (Montage) © www.jonathannavidad.com, picture-alliance/dpa Foto: Netta Barzilai : Daniel Kaminsky,

ESC 2018: Playlist der offiziellen Videos

05.04.18 | 43 Länder und ihre Kandidaten sind beim ESC in Lissabon dabei. Wir haben alle Songs in einer Video-Playlist zusammengestellt. mehr

Die Länder-Fähnchen-Herzen der Eurovisionslogi laufen um eine Weltkugel.  Foto: Jonas Ockelmann

ESC 2022: Länder, Kandidaten, Platzierungen und Punkte

Die Länder und Kandidaten am Eurovision Song Contest 2022 in Italien im Überblick. Außerdem: alle Platzierungen und Punkte. mehr

Die Bühne in der Altice Arena in Lissabon. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Alle Infos zum ESC 2018 in Portugal

13.05.18 | 26 Länder sind im ESC-Finale in Lissabon angetreten. Gewonnen hat Netta aus Israel mit ihrem Song "Toy". Alle Infos zum Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon. mehr