Marcel Stober schaut in die Kamera.  Foto: Claudia Timmann

Marcel Stober

Marcel Stober kommt aus Hannover und ist seit seinem Volontariat beim NDR Teil unserer Redaktion. Seit er 2006 den deutschen Vorentscheid gesehen hat, ist er Fan des Eurovision Song Contest. Er sammelt alle Fun-Facts und Geschichten rund um den Wettbewerb und war 2015 in Wien als freiwilliger Helfer dabei. Seine Lieblings-ESC-Land ist Estland - für eurovision.de schaut er sich aber alle Länder ganz genau an und freut sich vor allem über ausgefallene Choreografien. Neben eurovision.de arbeitet Marcel Stober noch in der Sportredaktion des NDR und für das Funk-Angebot WUMMS.

Artikel von Marcel Stober

Rosa Linn (Armenien) mit "Snap" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Armeniens ESC-Song "Snap" von Rosa Linn wird weltweiter Hit

27.07.22 | Nur 21 Punkte bekam Rosa Linn im ESC-Finale vom Publikum. Dafür ist die Resonanz auf "Snap" weltweit aktuell umso größer. mehr

Sam Ryder auf dem Türkisen Teppich am Palast von Venaria Reale. © NDR Foto: Claudia Timmann

Sam Ryder: "Der ESC ist in der bestmöglichen Weise verrückt"

27.05.22 | Sam Ryder hat für das UK einen zweiten Platz beim ESC 2022 geholt. Er spricht über Turin, Malik Harris und die Queen. mehr

WRS 	(Rumänien) mit "Llámame" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Andres Putting

Rumänien: WRS wird 18. mit Partysong "Llámame"

15.05.22 | Tänzer und Sänger WRS hat mit spanischen und englischen Club-Sounds von "Llámame" den 18. Platz beim ESC in Turin geschafft. mehr

Monika Liu	(Litauen) singt "Sentimentai" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Monika Liu erreicht mit "Sentimentai" für Litauen Platz 14

15.05.22 | Mit Monika Liu hat Litauen eine der bekanntesten Sängerinnen des Landes zum ESC geschickt - mit einem Song auf Litauisch. mehr

Ochman (Polen) mit "River" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Andres Putting

Ochman führt Polen auf Platz zwölf

15.05.22 | Der in den USA geborene Ochman bringt Polen wieder in ein ESC-Finale. DerTitel "River" reicht am Ende für Platz zwölf. mehr

Die Sängerin Maro auf der ESC-Bühne in Turin. © EBU Foto: Sarah Louise Bennett

Portugal landet mit "Saudade, saudade" von Maro auf Rang neun

15.05.22 | Mit "Saudade, saudade" erreicht Maro für Portugal beim ESC-Finale Rang neun. Ihr Song lebt vor allem von ihrem Gefühl in der Stimme. mehr

Konstrakta (Serbien) mit "In corpore sano" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Konstrakta aus Serbien wird Fünfte

15.05.22 | Mit "In corpore sano" ging Konstrakta in Turin für Serbien ins Rennen. "In einem gesunden Körper" bedeutet der Titel übersetzt. mehr

Emma Muscat (Malta) mit '"I Am What I Am" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Emma Muscat singt Pop-Ballade für Malta

11.05.22 | Emma Muscat ist Maltas Kandidatin für den ESC. In Turin singt sie einen anderen Song als beim Vorentscheid. mehr

Reddi (Dänemark) mit "The Show" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU

Dänemark startete mit Reddi und "The Show"

11.05.22 | Mit dem Rock-Schlager "The Show" fuhren Reddi zum ESC nach Turin. Für die Dänen reichte es nicht zum Finaleinzug. mehr

Mia Dimšić	(Kroatien) mit "Guilty Pleasure" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Andres Putting

Kroatiens Mia Dimšić verpasst Finaleinzug

11.05.22 | Kroatiens Gitarren-Popsong "Guilty Pleasure" von Mia Dimšić hat den Einzug ins Finale des Eurovision Song Contest verpasst. mehr

LPS für Slowenien mit "Disko" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Slowenien will mit LPS in die "Disko"

11.05.22 | Die Nachwuchsband LPS performte beim ESC den jazzigen Titel "Disko". Für die Slowenen war im ersten Halbfinale Schluss. mehr

Citi Zēni (Lettland) mit "Eat Your Salad" auf der Bühne in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Nathan Reinds

Citi Zēni mit Vegan-Hymne für Lettland

11.05.22 | Mit einem Song, der grünes Leben sexy machen soll, hat die Band Citi Zēni den Einzug ins Finale von Turin verpasst. mehr