Die Sängerin Krista Siegfrids. © Ville Paul Paasimaa Foto: Ville Paul Paasimaa
Stand: 17.05.13 17:50 Uhr

Porträt

Krista Siegfrids: Trotz Brautkleid einen Korb für die Finnin

Krista Siegfrids liebt Windmaschinen, die Bühne und große Shows - und vor allem aber liebt sie den Eurovision Song Contest, seitdem sie ein Kind ist. Als wolle sie diese Leidenschaft unter Beweis stellen, präsentiert die Sängerin einen augenzwinkernd gesungenen Heiratsantrag in Malmö. Mit "Marry Me" will sie sich im Finale in die Herzen der Jury und der Zuschauer singen - allerdings mit bescheidenem Erfolg. Sie landet weit hinten auf Platz 24.

Krista Siegfrids küsst eine Tänzerin auf der Bühne beim ESC 2013. © NDR Foto: Rolf Klatt

Finnland: Krista Siegfrids - "Marry Me"

Eurovision Song Contest -

Beim 58. Eurovision Song Contest 2013 im schwedischen Malmö performte Krista Siegfrids für Finnland ihren Song "Marry Me".

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Finnland sagt "Ja, ich will"

Bevor Krista Siegfrids sich die Fahrkarte nach Malmö sichert, muss sie den mehrwöchigen finnischen Vorentscheid "Uuden Musiikin Kilpailu" bestehen. Standesgemäß bezirzt die 1985 geborene Sängerin Jury und Publikum in einem weißen Brautkleid. Die Blondine zeigt sich dabei alles andere als schüchtern und zurückhaltend. Krista Siegfrids ist das, was man wohl eine "sexy Braut" nennen kann: Mit viel nacktem Bein und auf hohen Hacken präsentiert sie ihren gewollt übertriebenen Plastik-Pop-Song. Das Motto der Sängerin ist daher passend "Mehr ist mehr". Die Mitglieder der Jury und die Fernsehzuschauer überzeugt's: Sie geben der Kandidatin ihr Ja-Wort.

Traum von einer Windmaschine

Krista Siegfrids ist Finnlandschwedin - ihre Heimat ist zwar Finnland, sie wächst aber im schwedischsprachigen Teil auf. Kaum verwunderlich also, dass ihr Herz bereits als Fünfjährige für eine schwedische ESC-Kandidatin schlägt. Sie himmelt Carola, die Grand-Prix-Gewinnerin von 1991, mit ihrem Titel "Fångad av en stormvind" regelrecht an. "Ich habe das Lied die ganze Zeit gesungen und performt. Am liebsten mochte ich die Windmaschine und habe einen Fön stattdessen benutzt. Also wird es in meiner Show beim ESC ganz sicher eine große Windmaschine geben", verrät der glühende ESC-Fan.

Drei große Leidenschaften

Die musikalische Karriere der Finnlandschwedin beginnt 2009 mit der Pop-Rock-Band Daisy Jack. Schnell verspürt die extrovertierte junge Frau aber den Wunsch, ihr eigenes Ding zu machen. Musik, Tanzen und Schauspielerei - das sind Kristas große Leidenschaften. Am liebsten verbindet sie alle drei und steht singend, tanzend und spielend beispielsweise in einem Musical oder einem Kabarett auf der Bühne. Ihr erstes Musical-Engagement bekommt sie 2009 im schwedischen Theater in Helsinki. Weitere folgen. Im Frühjahr 2012 wird sie dann landesweit bekannt, als sie es in dem Casting-Format "The Voice Of Finland" bis ins Halbfinale schafft.

Das blonde Energiebündel wirbelt aber nicht nur auf der Bühne, sondern wagt sich auch an das Songschreiben heran. An dem Text für ihren ESC-Beitrag hat Krista Siegfrids selbst mitgeschrieben. Zusätzlich unterstützten sie Erik Nyholm, Kristoffer Karlsson und Jessica Lundström. Diese drei komponierten auch gemeinsam mit ihr den Gute-Laune-Song. Mindestens genauso wichtig wie das Lied selbst war Krista Siegfrids aber die Show in Malmö: "Ich will unterhalten und es ist wichtig, dass alle Spaß haben. Je größer und verrückter desto besser", sagte sie im Vorfeld. Dieses Versprechen hielt sie auch in Malmö ein: Den Zuschauern wurde keine langweilige Hochzeits-Zeremonie geliefert, sondern eher eine riesengroße, schrille Party. Doch trotz guter Prognosen kam das bei Jury und Publikum nicht so gut an: Am Ende gab es für Finnland nur einen undankbaren Platz 24.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 18.05.2013 | 21:00 Uhr

Songtext: Krista Siegfrids - "Marry Me"

Lyrics

Spying on you undercover
Drinking coffee with your mother
Am I getting closer?

Baby I feel like a sinner
Skipping dinner to get thinner
Where is my proposal?

I’m your slave and you're my master
Oh, baby come on take a shot!

Marry me, I'll be your Queen Bee
I’ll love you endlessly
I’ll do it for you, for you, for you
Yeah I'll do it for you
Marry me baby!

I'll play your game, I'll change my last name
I'll walk the walk of shame
I'll do it for you, for you, for you
Yeah, I do it for you
Marry me baby!

Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!

I know where the future's heading
I can see my perfect wedding
Isn't that just bracing?

I don't think there are no ladies
Who will give you cuter babies
Isn't that amazing?

I'm your slave and your my master
Oh, baby come on take a shot!

Marry me, I'll be your Queen Bee
I'll love you endlessly
I'll do it for you, for you, for you
Yeah I'll do it for you.
Marry me baby!

I'll play your game, I'll change my last name
I'll walk the walk of shame
I'll do it for you, for you, for you Yeah I'll do it for you
Marry me baby!

Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!


This is the day
I don't wanna wait much longer now
If you run away
I’m gonna find you anyhow!

What you waiting, what you waiting, what you waiting, what you waiting for?!

Marry me, I'll be your Queen Bee
I'll love you endlessly
I'll do it for you, for you, for you
Yeah I'll do it for you
Marry me baby!

I'll play your game, I'll change my last name
I'll walk the walk of shame
I'll do it for you, for you, for you
Yeah, I do it for you
Marry me baby!

Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!
Oh, oh, oh, oh, oh ding dong!

Song writers: Krista Siegfrids, Erik Nyholm, Kristoffer Karlsson, Jessica Lundström
Song composers: Krista Siegfrids, Erik Nyholm, Kristoffer Karlsson, Jessica Lundström