Stand: 24.05.2015 01:04 Uhr  | Archiv

Måns Zelmerlöw: Er kam, sah und siegte

Måns Zelmerlöw ist ein Glückspilz: Er sieht super aus, hat eine tolle Stimme, ist als Sänger und Moderator erfolgreich und geht jetzt auch noch als Sieger des 60. Eurovision Song Contest in die Geschichte des größten Musikwettbewerbs der Welt ein. Mit "Heroes" begeisterte er zunächst das schwedische Publikum beim nationalen Vorentscheid Melodifestival und dann die ESC-Gemeinde. Der Dance-Song wurde von Anfang an als Favorit gehandelt und Sunnyboy Måns konnte die Hoffnungen der Fans erfüllen. Damit holt er den Wettbewerb nur drei Jahre nach dem Sieg seiner Landsfrau Loreen wieder nach Schweden.

Weitere Informationen
Der schwedische Sänger Måns Zelmerlöw hält einen gelben Luftballon in der Hand. © NDR Foto: Rolf Klatt

Måns Zelmerlöw: "Jeder kann Schwache stärken"

Er wirkt wie ein Sunnyboy. Doch in seinem ESC-Beitrag "Heroes" besingt der Schwede Måns Zelmerlöw eine dunkle Episode seines Lebens, wie er im Interview erzählt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr