Stand: 14.05.2017 00:30 Uhr  | Archiv

"Wir brauchen Punkte so dringend wie der HSV "

"Blondes Gift" hieß ihre erste eigene Talkshow - und das nicht ohne Grund: Barbara Schöneberger ist nicht nur blond, sie nimmt auch kein Blatt vor den Mund. Dabei ist sie selbst oft die liebste Zielscheibe ihres Spotts. Auch beim Eurovision Song Contest sind ihre Sprüche inzwischen ein fester Bestandteil. Beim Vorentscheid "Unser Song 2017" hat sie sich schon mal warmgelaufen, die Kür war beim "Countdown für Kiew" und der ESC-Party auf dem Hamburger Spielbudenplatz.

Weitere Informationen
Robin Bengtsson auf der ESC-Bühne in Kiew. © NDR / Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Finale: Die besten Sprüche von Peter Urban

Er ist die deutsche Stimme des Eurovision Song Contest und findet stets klare Worte: Klickt euch durch die besten Sprüche von Peter Urban aus dem ESC-Finale 2017. Bildergalerie

Der ESC-Gewinner Salvador Sobral mit seiner Schwester. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Salvador Sobral aus Portugal gewinnt den ESC 2017

Salvador Sobral aus Portugal hat mit "Amar pelos dois" den 62. ESC gewonnen. 26 Länder waren in Kiew ins Rennen gegangen. Die deutsche Kandidatin Levina landete auf Platz 25. mehr

Salvador Sobral auf der Bühne beim Finale © NDR / Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

ESC-Finale: Herz siegt vor Kommerz

Ein Affentanz und jodelnde Stimmungskanonen gab es im ESC-Finale in Kiew. Am Ende siegt Portugal mit ungewohnt leisen Tönen - und einer Botschaft. Levina wird Vorletzte. mehr

Jacques Houdek singt auf der Bühne, ein riesiger Regenbogen und dutzende Sonnenblumen sind auf die Rückwand der Bühne projiziert. © Eurovision.tv Foto: Thomas Hanses
225 Min

Das Finale des ESC 2017 in voller Länge

26 Länder sind im Finale des ESC 2017 angetreten. Den Sieg holte Salvador Sobral für Portugal. Deutschlands ESC-Hoffnung Levina wurde Vorletzte. Die Show in voller Länge. 225 Min

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2017