Stand: 11.05.2018 01:27 Uhr  | Archiv

ESC kompakt: Das zweite Halbfinale in 20 Tweets

Am Donnerstag ging es zur Sache. Und das nicht nur für die 18 Künstler, die in der Altice Arena in Lissabon um den Einzug in das Finale des Eurovision Song Contest kämpften. Auch in sozialen Medien wie Twitter sorgte das Gesangsspektakel für jede Menge Gesprächsstoff. Für eilige ESC-Fans haben wir die 20 launigsten Tweets im Netz zum zweiten Halbfinale zusammengetragen.

#Schnittlauch: Auf so ein ESC-Halbfinale bereitet sich ja jeder anders vor


#Lampenfieber: Meanwhile in Lissabon ...


#HabeheuteinFotofürdich: Kontrolle über Fernbedienung verloren?


#Luftklavier: Früher war mehr Flügel


#BeiDerGeburtGetrennt: Der Doppelgänger-DJ


#Unblutig: Sauber gearbeitet


#Flötentöne: Wer hätte gedacht, dass Einstein so musikalisch ist?


#Robocops: Der Aufstand hat begonnen


#GoT: "Game of Thrones" goes ESC


#Baku: Wehmut nach den Babuschkas


#Einrichtung: Der begehbare Kleiderschrank als Bühnendeko



#Metal: Headbanging mit AWS


#Flugsicherheit: Laura Rizzotto aus Lettland kennt sich aus


#Timberlake: Den gibt's auch in Schweden


#Abiball: Der mit sich selbst tanzt


#Feuerwerk: Wenn du auf der Bühne merkst, dass dein Flügel brennt


#SchnellSchnellSchnell: Alles nochmal bitte, aber hurtig


#RuftUnsAn: Ungarn am Limit


#AufInsFinaaale: And the winners are ...


#Vorfreude: Das war's. Und jetzt? Richtig: Auf Samstag freuen!

 

Weitere Informationen
Ansicht der Social-TV-Seite

Zweites ESC-Halbfinale: Eure Kommentare zum Nachlesen

Welche Kandidaten schaffen den Sprung ins Finale, welche fliegen raus? Darüber haben die User beim zweiten Halbfinale diskutiert. Die schönsten Kommentare. extern

Alexander Rybak auf der Bühne. © NDR Foto: Rolf Klatt

Zweites Halbfinale: Stargeiger und Balkan-Balladen

18 Künstler haben im zweiten ESC-Halbfinale um einen Platz im Finale gekämpft. Nur zehn Acts kamen weiter. Die schönsten Bilder der zweiten Entscheidungsshow von Lissabon. Bildergalerie

Die Teilnehmer stehen auf der Bühne. © NDR Foto: Rolf Klatt

Die letzten zehn Finalisten stehen fest

Am Donnerstagabend haben sich im zweiten ESC-Halbfinale in Lissabon weitere zehn Kandidaten für das Finale qualifiziert. 26 Teilnehmer singen dann am Samstag um den Sieg. mehr

Die Bühne in der Altice Arena in Lissabon. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Zweites ESC-Halbfinale 2018: Alle Infos

18 Länder haben an der Qualifikation für das Finale des Eurovision Song Contest in Lissabon teilgenommen. Zehn von ihnen schafften es in die Endrunde. mehr

Peter Urban im Pressezentrum von Kiew. © NDR

Best of Peter Urban: "Bunt, wild und stolz"

"Kein Wunder, dass die Monster den Schwanz einziehen!" Peter Urban läuft bei den ESC-Shows in Lissabon zu Höchstform auf. Hier die besten Sprüche vom ersten Halbfinale. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

ONE | 10.05.2018 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2018