Stand: 13.05.15 19:24 Uhr

Dritter Probentag: Dramatik auf der ESC-Bühne

Am Mittwoch durften die ersten acht Teilnehmer des zweiten ESC-Halbfinals in Wien proben. Die litauischen Kandidaten Monika Linkyte und Vaidas Baumila machten den Anfang mit ihrem fröhlichen Country-Pop-Song "This Time". Die beiden testeten direkt mal aus, in welche Farben sich die große Bühne tauchen lässt - es ging also bunt zu. Doch es gab auch viel Dramatik, zum Beispiel bei der Maltesin Amber, die ihre Kriegsansage "Warrior" schmetterte, während hinter ihr auf der Bühne ein Gewitter zu toben schien. Außerdem durfte das jüngste ESC-Duo aller Zeiten zeigen, was in ihm steckt. Von Romantik bis Drama war beim dritten Probentag alles dabei.

News

Wald, Weltraum und wallende Kleider

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr