Stand: 11.05.15 20:27 Uhr

Erster Probentag: Heiße Outfits und cooles Lichtdesign

Große Ehre für Eduard Romanyuta: Der 23-Jährige eröffnete am 11. Mai den Probenmarathon der insgesamt 40 Teilnehmer. Pünktlich um 12 Uhr stand der Künstler ganz in Leder, gesäumt von einer Tanzcrew im Polizisten-Outfit, auf der spektakulären ESC-Bühne. Am ersten Tag übten die ersten acht Starter des ersten Halbfinals. Bis zu den entscheidenden TV-Shows haben die Halbfinalteilnehmer sechs Proben, um ihre Performance zu optimieren. Die Big-Five, Gastgeber Österreich und Special Guest Australien entern am Sonntag, den 17. Mai, zum ersten Mal die Bühne.

News

Leder, Feuer und tiefe Dekolletés

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/news/Erste-Halbfinalprobe-ESC-2015,wien336.html