Stand: 23.02.21 19:33 Uhr

ESC-Fanclubs feiern Jendriks Song mit virtueller Party

Jendrik Sigwart, Deutschlands Kandidat für den Eurovision Song Contest 2021. © NDR

Jendriks Song-Veröffentlichung nehmen Berliner ESC-Fans als Anlass für eine Online-After-Show-Party.

Am 25. Februar steht fest, mit welchem Song Jendrik Deutschland beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam vertritt. Eine Gruppe Berliner ESC-Fans nimmt dies zum Anlass, um gemeinsam mit den Fanclubs OGAE Germany und EC Germany eine After-Show-Party zu veranstalten. Wegen Corona findet die Feier dieses Jahr über die Videotelefonie-Software Zoom statt. Start ist am Freitag, 26. Februar, zur bekannten ESC-Zeit ab 21 Uhr. Eingeladen sind alle nationalen und internationalen ESC-Fans. After-Show-Partys veranstaltet die Gruppe seit dem deutschen Vorentscheid 2018.

Jendriks ESC-Song wird mindestens einmal die Stunde gespielt

DJ Jay-T, ein Berliner ESC-Fan, feiert die After-Show-Party zu Jendriks Songvorstellung online.  Foto: OGAE Germany / EC Germany

DJ Jay-T sorgt bei der virtuellen After-Show-Party für viele ESC-Klassiker und Überraschungen.

Frank Lochthove, Organisator der Party, erklärt: "Wir wollen die Wohnzimmer von Fans aus aller Welt zu einer großen Tanzfläche verbinden und eine richtige ESC-Party feiern." Der DJ der Berliner ESC-Fans, DJ Jay-T, spielt mindestens einmal pro Stunde den deutschen ESC-Beitrag von 2021 und bietet den Zuschauern außerdem Songs aus verschiedenen Genres und Jahrzehnten der ESC-Geschichte. Dazu gehören auch Kult-Hits des Wettbewerbs und ESC-Songs nationaler und internationaler Vorentscheide. "Die Berliner Fans haben sich darüber hinaus noch einige spezielle 'Fangeschenke' ausgedacht. Es lohnt sich also in jedem Fall, bei der Party zur deutschen Song-Präsentation dabei zu sein", verspricht Organisator Salman Tanzeem. Frank Lochthove fordert dazu auf, das Wohnzimmer in eine Party-Location zu verwandeln: "Macht es euch vor dem Bildschirm gemütlich, stellt Getränke kalt, dekoriert im ESC-Style, legt Requisiten bereit und zieht eure ESC-tauglichsten Partyklamotten an. Lasst uns zusammen feiern und Jendrik viel Erfolg für Rotterdam wünschen!"

Anmeldung für ESC-Party bei Facebook oder per Mail

Die Zugangsdaten bekommen alle am 26. Februar zugeschickt, die sich bei der Facebook-Veranstaltung der Party anmelden. Außerdem können Interessierte sie direkt bei den Veranstaltern unter den Mail-Adressen des EC Germany oder der OGAE anfordern. Über diese E-Mail-Adressen können Fans darüber hinaus schon vorab Liederwünsche abgeben. Werden sie gespielt, wird der Absender groß im Bild eingeblendet, um selbst ESC-Stimmung verbreiten zu können, so die Berliner Fans.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 13.03.2021 | 19:05 Uhr