Stand: 11.12.20 11:41 Uhr

Junior Eurovision Song Contest 2021 in Frankreich

Das Logo des Junior ESC 2021 in Frankreich mit Sängerin Valentina. © EBU Foto: EBU

Mit dem Sieg beim diesjährigen Wettbewerb hat die elfjährige Valentina aus Frankreich den Junior ESC 2021 in ihr Heimatland geholt.

Der Junior Eurovision Song Contest 2021 findet in Frankreich statt. Das hat die ausrichtende Europäische Rundfunkunion (EBU) zusammen mit der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalt France Télévisions bekannt gegeben. Frankreichs Kandidatin Valentina hat den Junior ESC 2020 in Warschau Ende November mit dem Song "J'imagine" gewonnen. Anders als beim Erwachsenen-ESC ist es bei der Kinderausgabe des Wettbewerbs für das Gewinnerland nicht verpflichtend, die nächste Ausgabe auszutragen. Delphine Ernotte Cunci, die Präsidentin von France Télévisions und designierte EBU-Präsidentin, bezeichnete es allerdings als "naheliegend", dass sich Frankreich der Aufgabe annehmen werde: "Hoffen wir alle, dass der Junior ESC 2021 unter normalen Bedingungen in Frankreich stattfinden kann und für viele Europäer eine Zeit großer Feierlichkeiten wird." Wahrscheinlich ist, dass der Junior ESC wieder Ende November stattfinden wird. Einen genauen Austragungsort gibt es noch nicht.

Frankreich verspricht "besondere Show" 2021

Die französische Delegationsleiterin Alexandra Redde-Amiel, die schon vor Valentinas Sieg unterstrich, sehr gerne gewinnen zu wollen, ist noch immer euphorisch: "Dieses unglaubliche Abenteuer ist noch nicht vorbei! Es ist wirklich eine Leistung und eine Ehre für das gesamte Entertainment-Team von France Télévisions, eine der größten Shows der Welt in Frankreich zu organisieren. Wir können es kaum erwarten, die EBU-Teams, alle Teilnehmer und die europäischen Delegationen im nächsten Jahr zu begrüßen und ihnen eine ganz besondere Show zu liefern."

Erster Song Contest der Eurovision in Frankreich seit 1978

Marie Myriam beim Grand Prix d'Eurovision 1977

Mit ihrem Sieg beim ESC 1977 brachte Marie Myriam zuletzt einen Eurovision Song Contest nach Frankreich.

Frankreich hat 2020 zum vierten Mal beim Junior Eurovision Song Contest teilgenommen. Mit 1,2 Millionen Zuschauern erreichte der austragende Fernsehsender France 2 die bisher höchste Reichweite bei einem Junior ESC. Ausgetragen hat das Land den Junior Eurovision Song Contest bislang noch nicht - und ihn vor Valentinas Sieg 2020 auch noch nicht gewonnen. Überhaupt musste Frankreich sehr lange auf einen Sieg bei einem Song Contest der EBU warten. Zuletzt konnte Sängerin Marie Myriam den ESC 1977 für Frankreich gewinnen. Der ESC 1978 in Paris war bis jetzt der letzte Gesangswettbewerb der Eurovision, der in Frankreich stattfand. 1989 und 1999 trug das Land noch den Tanz-Wettstreit Eurovision Young Dancers aus.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 19.12.2020 | 19:05 Uhr