ESC 2021: Kandidaten und Länder im Überblick

Nachdem der 65. Eurovision Song Contest 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, haben sich die European Broadcasting Union (EBU) sowie die beteiligten Sender dazu entschieden, dass Rotterdam 2021 erneut die Chance bekommt, ESC-Gastgeberstadt zu sein. Mit dem Titel "Zitti e buoni" hat die italienische Rock-Band Måneskin das bis zuletzt spannende Finale gewonnen.

Termine

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 22.05.2021 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/index.html

Finale | Platzierungen

Zweites Halbfinale | ausgeschieden

Erstes Halbfinale | ausgeschieden