Schwarz-weiß-Porträt von Daniel Kajmakoski in nachdenklicher Pose  Foto: Andreja Damjanovic
Stand: 19.05.15 22:12 Uhr

Mazedonien: Daniel Kajmakoski

Wie muss der Sieger des Skopje-Festivals im November 2014 gezittert haben! Erst gewinnt Daniel Kajmakoski den Vorentscheid und wird als mazedonischer Teilnehmer für den ESC in Wien gefeiert, dann werden Betrugsvorwürfe laut. Beim Televoting soll manipuliert worden sein. Die Polizei ermittelt. Alles scheint wieder offen, denn solange die Untersuchungsergebnisse nicht vorliegen, muss der 1983 geborene Sänger mit allem rechnen: Annullierung des Stimmenergebnisses, Entzug des Titels, Wiederholung des Wettbewerbs ... Doch er hat Glück.

Mazedonien/Daniel Kajmakoski: "Autumn Leaves"

Eurovision Song Contest -

Der herbstliche Song "Autumn Leaves" von Daniel Kajmakoski klingt ein bisschen traurig. Auch stimmlich konnte der Mazedonier beim ersten Halbfinale nicht gänzlich überzeugen.

3,5 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Ermittler bestätigen zwar einen Stimmenbetrug, die Punktzahl des Gewinners sei aber nicht manipuliert worden. Sein Song "Autumn Leaves" (Herbstlaub), bleibt an der Spitze. Die unlauteren Anrufe seien für andere Kandidaten eingegangen, die durch den Einsatz von bis zu 2.000 SIM-Karten an die Spitze gepuscht werden sollten. Die Manipulation habe die vorderen Plätze jedoch nicht betroffen, so die Ermittler. Daniel Kajmakoski bleibt der erklärte Sieger der Show, kann die Gewinnerprämie von 20.000 Euro behalten und vertritt Mazedonien beim 60. Eurovision Song Contest in Österreich.

Wien ist die Stadt seiner Kindheit und Jugend

Beim Skopje Musikfestival fährt der Musiker bereits den zweiten Triumph des Jahres ein. Seinen ersten großen Erfolg feiert er im März 2014.

Im serbischen Belgrad setzt er sich als Sieger der ersten Ausgabe von "X Factor Adria" gegen die aus verschiedenen Staaten Ex-Jugoslawiens kommende Konkurrenz durch. Seither ist der Mann mit dem treuen Blick auf dem Balkan ein Star, vor allem bei den jungen Frauen. Von seinem Durchbruch als Sänger hat er schon lange geträumt. Den ersten Versuch startet Kajmakoski bereits 2003 bei der Castingshow "Starmania" in Österreich. Als kleiner Schuljunge war er zusammen mit seiner Familie nach Wien gezogen. Mit 19 macht er bei der Talentshow in der alpenländischen Hauptstadt mit, wird aber nur Achter. Zwölf Jahre später steht der mittlerweile wieder in Mazedonien lebende Künstler erneut in Wien auf der Bühne - diesmal als Teilnehmer beim 60. Eurovision Song Contest. Dass der mazedonische Kandidat 2015 mit den Besuchern und Journalisten in breitem Wiener Dialekt plaudern kann, kommt sicher gut an!

Am Song wird noch geschraubt

Vor dem Auftritt beim größten Musikfestival der Welt nehmen sich Daniel Kajmakoski, Co-Texter Aleksandar Mitevski und der schwedische Komponist Joakim Persson ihren Herbstlaub-Song noch mal vor. Er soll ESC-tauglicher werden. Bei der Auswahlshow in Skopje hatte der Sänger den Popsong auf Mazedonisch vorgetragen. In Österreich will er international auftrumpfen und eine runderneuerte, englische Version präsentieren. Mit dem skandinavischen Tonkünstler Persson hat das Trio einen international erfahrenen Komponisten an Bord, der bereits für Gloria Gaynor, Ashley Tisdale, No Angels und Tokio Hotel komponiert hat. Leider reicht es am Ende nicht für den Finaleinzug. Damit tritt Kajmakoski ein hartes Erbe an: Auch 2013 und 2014 schafften es weder seine ESC-Vorgänger Esma & Lozano noch Tijana Dapčević in die Endrunde.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr

Songtext: Daniel Kajmakoski - "Autumn Leaves"

Lyrics

Met in the dark of night you were my lucky strike
crazy kids with out a clue
hanging from our knees up in the willow trees easy
like the month of June
a fairytale gone right with no ending in sight had
me tangled up in blue
you said we'd never change but maybe we do
Baby this is all we ever used to know
But I can see your colours change to red and gold

Every moment will hurt
from the last to the first
and I'm trying find a way to breathe
Close the book and the chapter forever and after
I'm falling like the autumn leaves
my heart is beating like a million drums
cuz your the ground under my feet
I'm trying to hold on but baby I'm falling free
Like the autumn leaves

Baby this is all we ever used to know
But I can see your colours change to red and gold

Every moment will hurt
from the last to the first
and I'm trying find a way to breathe
Close the book and the chapter forever and after
I'm falling like the autumn leaves
my heart is beating like a million drums
cuz your the ground under my feet
I'm trying to hold on but baby I'm falling free
Like the autumn leaves

Komponisten: Aleksandar Mitevski, Daniel Kajmakoski und Joacim Persson
Texter: Aleksandar Mitevski, Daniel Kajmakoski und Joacim Persson

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/2015-Daniel-Kajmakoski,mazedonien208.html