Die Band Lake Malawi vertritt Tschechien beim Eurovision Song Contest 2019. © Tomas Gal
Stand: 28.01.19 15:30 Uhr

Lake Malawi treten für Tschechien an

Die Band Lake Malawi vertritt Tschechien beim Eurovision Song Contest 2019. © Tomas Gal

Die Indie-Pop-Band Lake Malawi fährt für Tschechien nach Israel.

Die Tschechische Republik schickt 2019 eine Indie-Pop-Band nach Israel: Lake Malawi. Das Quartett um Sänger Albert Černý, Jeroným Šubrt (Bass und Keyboard), Antonín Hrabal (Schlagzeug) und Pavel Palát (Gitarre) tritt mit dem Song "Friend Of A Friend" an. Lake Malawi setzte sich sowohl bei den Televotern als auch den internationalen Jury-Stimmen klar gegen Barbora Mochowa, Pam Rabitt und Jakub Ondra durch. Zwölf Punkte für Lake Malawi gab es unter anderem von den letztjährigen ESC-Teilnehmern Ryan O’Shaugnessy aus Irland und der Estin Elina Nechayeva. Der tschechische Sender hatte die Ergebnisse in einer Pressekonferenz auf Facebook bekannt gegeben.

Albert Černý feierte Erfolge im In- und Ausland

Lake Malawi

Mitglieder: Albert Černý (Sänger, Gitarre), Jeroným Šubrt (Bass, Keyboard), Antonín Hrabal (Schlagzeug)
Gründung: 2013 in Třinec, Tschechische Republik
Kontakt:
Facebook
Instagram
Twitter
YouTube

Albert Černý ist in seiner Heimat kein Unbekannter. Mit seiner Vorgänger-Band Charlie Straight feierte er bereits im Ausland Erfolge. Darüber hinaus heimste die Formation drei renommierte Preise in der Tschechischen Republik ein. Die Andal Awards sind vergleichbar mit den Grammys. Nach dem Ende von Charlie Straight gründete Albert Černý 2013 Lake Malawi. Schon im Jahr darauf spielte die Formation als Vorband von Thirty Seconds To Mars in Prag. 2017 erschien ihr Debütalbum "Surrounded By Light". Insgesamt hatten Lake Malawi mehr als 300 Auftritten in der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei, Österreich und Großbritannien.

Tschechische Republik nimmt seit 2007 am ESC teil

Die Tschechische Republik feierte ihr Debüt beim Eurovision Song Contest in Helsinki 2007. Von 2010 bis 2014 machte das Land eine Pause, kehrte aber 2015 zum Wettbewerb zurück. 2016 in Stockholm schafften die Tschechen das erste Mal den Sprung vom Halbfinale ins Finale. Im vergangenen Jahr erreichte Mikolas Josef mit "Lie To Me" in Lissabon einen hervorragenden sechsten Platz.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 23.02.2019 | 19:05 Uhr