ESC 1971 Dublin: Punkte, Ergebnisse, Videos

Zwar sang die Französin Séverine, die für das Fürstentum Monaco antrat, ihren Titel "Un banc, un arbre, une rue" allein. Doch erst ihr gewaltiger Backgroundchor katapultierte sie zum Sieg.

Finale

Severine vertritt Monaco 1971 beim Grand Prix und belegt den 1. Platz  Foto: UPI

1971: Eurovision Song Contest in Dublin

Zwar sang die Französin Séverine, die für das Fürstentum Monaco antrat, ihren Titel "Un banc, un arbre, une rue" allein. Doch erst ihr gewaltiger Backgroundchor katapultierte sie zum Sieg. mehr

Severine vertritt Monaco 1971 beim Grand Prix und belegt den 1. Platz

Monaco: Séverine

13.02.15 | Die Pariserin Séverine beschert dem Fürstentum seinen einzigen Sieg in der Geschichte des ESC. Nach dem Triumph wird die Sängerin auch in Deutschland ein Star. mehr

Deutscher Teilnehmer

Katja Ebstein vertritt Deutschland 1980 beim Grand Prix

Deutschland: Katja Ebstein

09.03.15 | Drei Mal nahm Katja Ebstein am Eurovision Song Contest teil, jedes Mal schaffte sie es aufs Treppchen. Sie gilt als die deutsche Grande Dame des ESC - doch sie ist mehr als das. mehr

Katja Ebstein vertritt Deutschland 1971 beim Grand Prix und belegt den 3. Platz. Sie belegte 1970 den 3. Platz, sowie 1980 den 2. Platz  Foto: Manfred Rehm

1971: Deutscher Vorentscheid in Frankfurt am Main

"Never change a winning team" war das inoffizielle Motto des deutschen Vorentscheids. Wieder vertrat Katja Ebstein ihr Heimatland, diesmal mit dem Lied "Diese Welt". mehr

Dublin 1971

Severine vertritt Monaco 1971 beim Grand Prix und belegt den 1. Platz  Foto: UPI

1 Séverine

Un banc, un arbre, une rue
Finale 1971: 128 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

2 Karina

En un mundo nuevo
Finale 1971: 116 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

4 Clodagh Rodgers

Jack In The Box
Finale 1971: 98 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

5 Massimo Ranieri

L'amore é un attimo
Finale 1971: 91 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

6 Saskia & Serge

Tijd
Finale 1971: 85 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

6 Family Four

Vita vidder
Finale 1971: 85 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

8 Markku Aro & Koivistolaiset

Tie uuteen päivään
Finale 1971: 84 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

9 Tonicha

Menina
Finale 1971: 83 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

10 Serge Lama

Un jardin sur la terre
Finale 1971: 82 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

11 Angela Farrell

One Day Love
Finale 1971: 79 Punkte
Peter, Sue und Marc 1976 beim Grand Prix

12 Peter, Sue & Marc

Les illusions de nos vingt ans
Finale 1971: 78 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

13 Monique Melsen

Pomme, Pomme, Pomme
Finale 1971: 70 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

14 Lily Castel & Jacques Raymond

Goeie morgen, morgen
Finale 1971: 68 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

14 Kruno Slabinac

Tvoj djecak je tužan
Finale 1971: 68 Punkte
Marianne Mendt bei einem Auftritt in den 70er Jahren. Sie trat 1971 für Österreich beim Grand Prix an. © Grimm/dpa

16 Marianne Mendt

Musik
Finale 1971: 66 Punkte
Die norwegische Entertainerin und Ex-Bobbysocks Sängerin Hanne Krogh © hannekrogh.com

17 Hanne Krogh

Lykken er ...
Finale 1971: 65 Punkte
Mikrofon © Fotolia Foto: Sergey Nivens

18 Joe Grech

Marija L-Maltija
Finale 1971: 52 Punkte

Dt. Vorentscheid 1971

Katja Ebstein beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix d'Eurovision 1971

2 Katja Ebstein

Alle Menschen auf der Erde
Katja Ebstein beim Vorentscheid zum Grand Prix d'Eurovision 1971

2 Katja Ebstein

Ich glaube an die Liebe auf der Welt
Katja Ebstein vertritt Deutschland 1971 beim Grand Prix und belegt den 3. Platz. Sie belegte 1970 den 3. Platz, sowie 1980 den 2. Platz  Foto: Manfred Rehm

4 Katja Ebstein

Es wird wieder gescheh'n
Katja Ebstein beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix d'Eurovision 1971

5 Katja Ebstein

Der Mensch lebt von der Liebe
Katja Ebstein beim Vorentscheid zum Grand Prix d'Eurovision 1971

6 Katja Ebstein

Ich bin glücklich mit Dir

Punkteverteilung 1971