ESC-Gewinner: News und Porträts

Dana bei einem Auftritt 1970 in der Sendung Studio B. Im selben Jahr belegte sie für Irland beim Grand Prix den 1. Platz  Foto: Dieter Klar

Porträt: Dana

28.02.08 | Sie war die erste Teilnehmerin, die die Grand Prix Krone für Irland ergatterte: Dana. Seitdem hat sich die Sängerin in Religion und Politik engagiert und hat stets weiter Musik gemacht. mehr

Die Olsen Brothers beim Vorentscheid © NDR Foto: Uwe Ernst

"Das Publikum hat die Lichter geschwenkt"

07.05.07 | Im Jahr 2000 gelang zwei dänischen Brüdern ein Überraschungssieg mit "Fly On The Wings Of Love". Mit eurovision.de sprachen die Olsen Brothers über ihre Erinnerungen an Stockholm. mehr

Bobby G, Gewinner des ESC 1981, tritt mit Bucks Fizz beim deutschen Vorentscheid 2007 auf. © NDR Online Foto: Christine Lamprecht

Bobby G von Bucks Fizz: "Der Grand Prix ist politischer geworden"

09.03.07 | 1981 haben Bucks Fizz mit "Making Your Mind Up" den Grand Prix für Großbritannien gewonnen. Original-Bandmitglied Bobby G über die Veränderungen beim ESC und die neue Zusammensetzung der Band. mehr

Johnny Logan, Grand Prix Sieger von 1980 und 1986, auf dem Albumcover seiner Single "Reach for me". © © Sony Music Denmark A/S Foto: Jens Rosenfeldt

Johnny Logan: "Jeder Grand Prix hat seine Erinnerungen"

21.11.06 | Eurovision.de sprach mit Johny Logan über seine Siege, die irische Staatsbürgerschaft und den Grand Prix an sich. Er sei "very karaoke", sagt er. mehr

Brotherhood of Man vertreten Großbritannien 1976 beim Grand Prix und belegen den 1. Platz  Foto: ANP

Brotherhood of Man: Vorreiter der ESC-Choreos

31.10.06 | Die Sieger von 1976 haben mit "Save Your Kisses For Me" den bislang meistverkauften Grand-Prix-Hit geschrieben. Als erste Band standen sie mit einer ausgefeilten Choreografie auf der Bühne. mehr

Die Sängerin Katrina Leskanich auf einem Promofoto. © www.katrinasweb.com

Katrina Leskanich: "Es war toll, den ESC zu gewinnen"

31.08.06 | Mit Katrina and the Waves schuf Katrina Leskanich den Sommerhit "Walking on Sunhine" - und gewann 1997 den ESC mit "Love Shine a Light", danach trennte sich die Band. mehr