Stand: 23.12.2021 15:58 Uhr

Anna Gjebrea sang für Albanien beim Junior ESC 2021

Albaniens Kandidatin Anna Gjebrea bei der ersten Probe zum Junior ESC 2021. © EBU Foto: Andres Putting
Dank der Jury im albanischen Vorentscheid trat Anna Gjebrea beim Junior ESC an.

Albaniens Kandidatin für den Junior Eurovision Song Contest 2021 in Paris hieß Anna Gjebrea. Mit dem Pop-Rap-Song "Stand By You" hat sie Albaniens Vorentscheid Junior Fest gewonnen - dort konnte sie sich gegen 18 andere junge Talente durchsetzen. Das Musikvideo zu "Stand By You" wurde Ende Oktober in einer Schule im Süden Tiranas gedreht und kurz darauf veröffentlicht. Am Song mitgearbeitet haben einige US-amerikanische Musiker, darunter auch Adam Watts, der unter anderem schon für diverse Disney-Formate wie "Hannah Montana" und "High School Musical" komponiert hat. "Stand By You" brachte Albanien einen 14. Platz in Paris ein.

Anna Gjebreas Vater ist in Albanien berühmt

Anna Gjebrea wurde am 26. Januar 2009 geboren und hatte schon in frühester Kindheit Fernsehauftritte in Albanien. Das liegt nicht nur an ihrem Gesangstalent, sondern auch an ihrem Vater Ardit Gjebrea, einem bekannten Sänger, Fernsehmoderator und -produzenten. Ardit Gjebrea hat "Kënga Magjike", das erfolgreichste Musikfestival im albanischen Raum, erfunden und präsentiert jeden Sonntag eine mehrstündige Live-Sendung im Nachmittagsprogramm. Zudem komponierte er den albanischen ESC-Song 2010, "It's All About You" von Juliana Pasha. Seine Tochter Anna konnte ihren Sieg beim Vorentscheid gar nicht glauben: "Ich bin wirklich glücklich, mein Land beim Junior ESC 2021 zu vertreten und ich versuche mein Bestes!" In Paris wurde sie vom italienischen Choreografen Luca Tommassini unterstützt. Dieser war bereits für die sehr farbenfrohen Musikvideos der Sängerin Senhit aus San Marino verantwortlich und kreierte ihren Bühnenauftritt für den ESC 2021 in Rotterdam. Für Anna Gjebrea entwarf er nun erstmals eine Bühnenshow für den Junior ESC.

Dieses Thema im Programm:

KiKA | Junior Eurovision Song Contest | 19.12.2021 | 16:00 Uhr