ESC 2010 Oslo: Punkte, Ergebnisse, Videos

Der 55. Eurovision Song Contest fand vom 27. bis zum 29. Mai 2010 in Norwegens Hauptstadt Oslo statt. Lena Meyer-Landrut holte sich mit "Satellite" den Sieg mit 246 Punkten. Nach 28 Jahren hat Deutschland damit nach 1996 zum zweiten Mal den ESC gewonnen. Auf dem zweiten Platz landete Manga aus der Türkei, Paula Seling & Ovi aus Rumänien belegten den dritten.

Finale

ESC 2010: Sieg für Lena ! © dpa-Bildfunk Foto: Cornelius Poppe

Neunmal zwölf Punkte: Lena gewinnt den ESC 2010

30.05.10 | Mit ihrem sensationellen Sieg in Oslo hat Lena eine Welle der Begeisterung ausgelöst. Ganz Europa ist verliebt in die 19-Jährige aus Hannover, die noch vor wenigen Monaten völlig unbekannt war. mehr

Lena Meyer-Landrut singt "Satellite" beim ESC © NDR Foto: Rolf Klatt

Showbericht: "Share the Moment" in Oslo

01.06.10 | Nach 28 Jahren hat Deutschland wieder den Eurovision Song Contest gewonnen. Lena holte sich den Sieg in Oslo mit 246 Punkten. Auf dem zweiten Platz landete die Türkei. mehr

Teilnehmer, Länder, Punkte

Videos

Deutscher Teilnehmer

ESC 2010: Sieg für Lena ! © dpa Foto: Sari Gustafsson

Herzlichen Glückwunsch, Lena!

Das hat es bislang nicht oft gegeben: Lena Meyer-Landrut stammelt und ist sprachlos. Nach ihrem Sieg in Oslo ist sie erst mal total überwältigt - dann lässt sie sich doch zum Feiern motivieren. Bildergalerie

Lena Meyer-Landrut bei der Sieger-Pressekonferenz nach dem Finale des 55. Eurovision Song Contest in Oslo © NDR Foto: Rolf Klatt
29 Min

Lena - die Reportage

Deutschland: 246 Punkte - im Eiltempo hat eine erstaunliche junge Frau die Herzen der europäischen Zuschauer erobert. Ein Blick auf Lena Meyer-Landruts Weg zum Grand-Prix-Sieg. 29 Min

ESC 2010: Sieg für Lena ! © Picture Alliance/dpa Foto: Lien Kyrre
7 Min

Lena feiert ihren Sieg beim ESC in Oslo

Unsere Videoblogger berichten von der Pressekonferenz nach dem Lena-Sieg 2010 in Oslo und der anschließenden Party. Mit dabei: eine fassungslose Lena und ein schockierter Stefan Raab. 7 Min

Lena Meyer-Landrut aus Deutschland. © NDR Foto: Rolf Klatt

Votingergebnisse zeigen: Lena hat alle überzeugt

28.06.10 | Hätte Deutschland den ESC auch gewonnen, wenn nur die Televoter oder nur die Jury abgestimmt hätte? Diese Frage ist jetzt offiziell beantwortet worden - mit einem klaren: Ja! mehr

Die Albanierin Elhaida Dani baut ein halbes Herz für "Building Brigdes" © ORF

Oslo 2010: Die deutsche Jury vergibt die Punkte

Beim Halbfinale kam die fünfköpfige Jury zum ersten Einsatz. Hape Kerkeling, Mary Roos, Hadnet Tesfai, Johannes Oerding und Jochen Rausch entschieden über die Länderpunkte. mehr

Menschen tanzen zu der Musik von Madcon. © picture alliance Foto: Scanpix Gorm Kallestadt

Ganz Europa tanzt zu "Glow" - Der Flashmob zum ESC

Selten hat ein ESC-Zwischenact das Publikum so inspiriert wie Madcon mit ihrem Song "Glow" und dem dazu gehörigen Flashmob-Tanz. Nicht nur in der Halle ein Heidenspaß! Video

Oslo 2010

Lena Meyer-Landrut bei der Sieger-Pressekonferenz nach dem Finale des 55. Eurovision Song Contest in Oslo © NDR Foto: Rolf Klatt

1 Lena

Satellite
Finale 2010: Startplatz 22, 246 Punkte
Manga aus der Türkei © EBU Foto: Giel Domen

2 Manga

We Could Be The Same
Finale 2010: Startplatz 14, 170 Punkte
Die rumänischen ESC-Teilnehmer 2014 Paula Seling & Ovi © TVR Foto: Radu Bucura

3 Paula & Ovi

Playing With Fire
Finale 2010: 162 Punkte
Chanée & N'evergreen für Dänemark im 2. Halbfinale des ESC.

4 Chanée & N'evergreen

In A Moment Like This
Finale 2010: 149 Punkte
Safura für Aserbaidschan im 2. Halbfinale des ESC.

5 Safura

Drip Drop
Finale 2010: Startplatz 1, 145 Punkte
Belgien: Tom Dice © VRT Foto: Bart Muschoot

6 Tom Dice

Me And My Guitar
Finale 2010: Startplatz 7, 143 Punkte
Eva Rivas aus Armenien bei der zweiten Probe. © EBU

7 Eva Rivas

Apricot Stone
Finale 2010: Startplatz 21, 141 Punkte
Sofia Nizharadze aus Georgien © EBU Foto: Indrek Galetin

9 Sofia Nizharadze

Shine
Finale 2010: Startplatz 13, 136 Punkte
Aljoscha für die Ukraine im 2. Halbfinale des ESC.

10 Aljoscha

Sweet People
Finale 2010: 108 Punkte
Jessy Matador bei dem Proben zum Finale des Eurovision Song Contests © NDR Foto: Rolf Klatt

12 Jessy Matador

Allez! Ola! Olé!
Finale 2010: Startplatz 18, 82 Punkte
Harel Skaat für Israel im 2. Halbfinale des ESC.

14 Harel Skaat

Finale 2010: Startplatz 24, 71 Punkte
Daniel Diges für Spanien © EBU Foto: Indrek Galetin

15 Daniel Diges

Algo pequeñito
Finale 2010: Startplatz 2, 68 Punkte
Juliana Pasha für Albanien im 1. Halbfinale des ESC 2010 © NDR Foto: Rolf Klatt

16 Juliana Pasha

It's All About You
Finale 2010: Startplatz 15, 62 Punkte
Portugal: Filipa Azevedo © RTP Foto: Cátia Castel-Branco

18 Filipa Azevedo

Há dias assim
Finale 2010: Startplatz 23, 43 Punkte
Hera Björk singt für Island. © RÚV Foto: RÚV

19 Hera Björk

Je ne sais quoi
Finale 2010: 41 Punkte
Didrik Solli-Tangen beim ESC-Finale 2010 in Oslo © NRK Foto: Fredrik Arff

20 Didrik Solli-Tangen

My Heart Is Yours
Finale 2010: Startplatz 3, 35 Punkte
Jon Lilygreen & The Islanders aus Zypern im Halbfinale. © NDR Foto: Rolf Klatt

21 Jon Lilygreen

Live Looks Better In Spring
Finale 2010: 27 Punkte
Niamh Kavanagh für Irland im 2. Halbfinale des ESC.

23 Niamh Kavanagh

It's For You
Finale 2010: Startplatz 10, 25 Punkte
3+2 singen für Weißrussland © EBU Foto: Alain Douit

24 3 + 2

Butterflies
Finale 2010: 18 Punkte
Windjammertour der Big Four und Norwegen

25 Josh Dubovie

That Sounds Good To Me
Finale 2010: 10 Punkte

Halbfinale 2010

Miro für Bulgarien im 2. Halbfinale des ESC.

Miro

Angel si ti
Halbfinale 2010: 0 Punkte
Litauen: Inculto © LRT Foto: Algis Kriščiūnas

In Culto

Eastern European Funk
Halbfinale 2010: 0 Punkte
Sieneke für die Niederlande im 2. Halbfinale des ESC.

Sieneke

Ik ben verliefd (Sha-la-lie)
Halbfinale 2010: 0 Punkte

Dt. Vorentscheid 2010