Stand: 04.06.18 11:30 Uhr

Conchita überrascht als Blondine bei Charity-Gala

Conchita Wurst im Rahmen der Eröffnung des Life Ball 2018 im Wiener Rathaus. © Georg Hochmuth/APA/dpa Fotograf: Georg Hochmuth

Ganz anderer Typ: Conchita überrascht beim Life Ball in Wien mit neuem Look.

Lange, dunkle Haare, schwarzer Bart - das sind die Markenzeichen von ESC-Siegerin Conchita. Beim Life Ball in Wien präsentierte sich die österreichische Sängerin in einem komplett neuen Look: mit blondem Kurzhaarschopf und farblich passender Gesichtsbehaarung. "Ich hatte die Wahl, ihn abzurasieren oder zu färben", sagte Conchita der österreichischen Presseagentur APA. Die 29-Jährige führte am Samstagabend als Moderatorin durch die Benefiz-Gala im Rathaus und schlüpfte außerdem in die Rolle von Maria von Trapp. Die vor vier Jahren verstorbene Sängerin gehörte zu Österreichs Kultstars, den Trapp Family Singers. Von Trapp lebte seit ihrer Flucht vor den Nationalsozialisten in die USA.

Conchitas Look für einen Abend

Schon vor der Veranstaltung hatte sich Conchita auf ihrem Twitter- und Instagram-Account radikal verändert gezeigt. Fans der ESC-Diva müssen sich aber nicht an eine dauerhafte Typ-Veränderung gewöhnen, der Look war tatsächlich nur für das Charity-Event geplant. Das Blond sei "nur für heute" bestimmt, erklärte die Dragqueen auf dem roten Teppich der Gala.

Charity-Event zugunsten von Aids-Kranken

Bereits zum 25. Mal fand der Life Ball zugunsten von Aids-Kranken und HIV-Infizierten in Wien statt. Es ist die größte Benefiz-Gala dieser Art in Europa. Zahlreiche Prominente aus dem Ausland waren zu Gast, darunter Hollywood-Star Adrien Brody, US-Sängerin Kelly Osbourne und der deutsche Musical-Star Ute Lemper. Viele Gäste erschienen zu der Veranstaltung in ausgefallenen Kostümen. Conchita setzt sich schon länger gegen die Diskriminierung von HIV-positiven Menschen ein. Erst vor einigen Wochen hatte Conchita ihre HIV-Erkrankung in sozialen Netzwerken öffentlich gemacht.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 30.06.2018 | 19:05 Uhr