Stand: 20.04.18 11:00 Uhr

"ESC-Countdown" und "Grand Prix Party" mit vielen Stars

Mike Singer performt auf der Bühne © NDR Fotograf: Rolf Klatt

Sänger und Social Media Star Mike Singer stand schon beim ESC-Vorentscheid auf der Bühne und ist auch am Finalabend in Hamburg dabei.

Die Riege der Künstlerinnen und Künstler, die vor und nach dem ESC-Finale live im Ersten und auf eurovision.de zu sehen sind, ist komplett: Max Giesinger, Lotte, Revolverheld, Mary Roos, Mike Singer, voXXclub, Simple Minds, Sasha und Namika stehen in in den beiden Sendungen "Eurovision Song Contest 2018 - Countdown für Lissabon" und später in "Eurovision Song Contest 2018 - Grand Prix Party" auf der Hamburger Reeperbahn auf der Bühne. Beide Shows rahmen die Live-Übertragung des ESC-Finales ein, das auf der Reeperbahn auf einer Großbildleinwand eingespielt wird.

Barbara Schöneberger moderiert

Wie in den vergangenen Jahren führt auch 2018 Barbara Schöneberger durch die beiden Shows. Der "Countdown für Lissabon" beginnt um 20.15 Uhr, die "Grand Prix Party" um 0.30 Uhr. Insgesamt steht der größte Musikwettbewerb der Welt also fast fünf Stunden lang im Mittelpunkt.

Michael Schulte für Deutschland

Michael Schulte auf der Bühne bei "Eurovision in Concert" in Amsterdam © Volker Renner PRINZ ESC Blog Fotograf: Volker Renner PRINZ ESC Blog

Michael Schulte geht in Lissabon für Deutschland an den Start.

Für Deutschland tritt Michael Schulte beim ESC in Lissabon mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" an. In Live-Schalten wird er aus der portugiesischen Hauptstadt in beiden Sendungen mit Barbara Schöneberger darüber sprechen, wie er den spannenden Contest erlebt. Auch Linda Zervakis wird vom Finale in Lissabon berichten.

Wichtig für ESC-Fans, die an diesem Abend in Hamburg sind: Der Zugang für die Shows vom Spielbudenplatz an der Reeperbahn ist frei.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2018 | 20:15 Uhr

MEHR ZUM THEMA

UMFRAGE

Mögliche Antworten

Wer ist der beste ESC-Gewinner der vergangenen zehn Jahre?