Stand: 17.05.2018 15:15 Uhr  | Archiv

Max Giesinger wird Michael Schultes Trauzeuge

Max Giesinger singt bei der ESC-Party auf der Reeperbahn. © NDR Foto: Uwe Ernst
Max Giesinger und Michael Schulte sind seit Jahren befreundet.

Nach seiner Teilnahme am Eurovision Song Contest steht für Michael Schulte mit seiner Hochzeit schon der nächste große Termin an. Trauzeuge soll dann sein Freund Max Giesinger sein, wie nun bekannt wurde. "Wir sind ja beste Buddies seit sechs, sieben Jahren", sagte Giesinger dem Radiosender MDR Jump in Halle. Zwar wolle er noch keine Details verraten, aber der Sänger kündigte an: "Ich werde ihm einen geilen Junggesellenabschied organisieren. Da kommt was Witziges auf ihn zu."

Hochzeit im Sommer

Schulte hatte im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" gesagt, dass er im Sommer heiraten wolle, noch bevor seine Freundin Katharina das gemeinsame erste Baby zur Welt bringe. Seine Freundin habe während der Punktevergabe beim ESC-Finale neben ihm gesessen, so Schulte zum MDR. "Der Kleine hat ordentlich gestrampelt bei ihr im Bauch und sich auch über jeden Punkt gefreut, glaube ich."

Weitere Informationen
Michael Schulte jubelt beim ESC-Finale in Lissabon. © picture alliance / Jörg Carstensen/dpa Foto: Jörg Carstensen

Michael Schulte holt Deutschland aus dem ESC-Tief

Im ESC-Finale 2018 hat er Deutschland auf den vierten Platz gesungen und Jury wie Publikum überzeugt. Aufgewachsen bei Flensburg, lebt er jetzt in Buxtehude. Wer ist Michael Schulte? mehr

Michael Schulte mit der deutschen Delegation im Green Room im Finale von Lissabon. © NDR Foto: Rolf Klatt

Verdienter vierter Platz für Schulte

Michael Schulte hat eine tolle Performance mit "You Let Me Walk Alone" hingelegt, wird Vierter und schafft den besten deutschen Platz seit Lena 2010. Ein Kommentar von Jan Feddersen. mehr

Michael Schulte im Interview.
4 Min

"Ich habe nie mit so einem Ergebnis gerechnet"

Für Michael Schulte war es einer der schönsten und verrücktesten Momente in seinem Leben. Sein toller Auftritt wurde mit Platz vier belohnt, worauf der Songschreiber zu Recht stolz ist. 4 Min

ESC-Gewinnerin Netta auf der Bühne in Lissabon. © NDR Foto: Rolf Klatt

Netta aus Israel gewinnt mit "Toy" den ESC 2018

Netta aus Israel hat mit "Toy" den Eurovision Song Contest 2018 gewonnen. Der deutsche Kandidat Michael Schulte landete auf einem hervorragenden Platz vier. mehr

Junge Frau hält Punktevergabekarte vor ihr Gesicht (Bildmontage) © Fotolia, NDR Foto: rrrob, Jonas Ockelmann

Die Macht der Jurys mindern!

Wäre das ESC-Publikum per Televoting nicht gewesen, hätte Netta nicht gewonnen. So ist erwiesen: Die Expertenjurys haben zu viel Macht. Das muss ein Ende haben, findet Jan Feddersen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2018 | 21:00 Uhr