Die deutschen ESC-Kandidaten S!sters (Carlotta Truman und Laurita v.l.n.r.) © NDR Foto: Henrik Lüders
Stand: 18.04.19 18:24 Uhr

S!sters - Mit Frauenpower ins ESC-Finale

Viel Zeit miteinander verbringen - so sieht der Alltag in den nächsten drei Monaten für die 19-jährige Carlotta Truman und die 26-jährige Laurita aus. Denn erst seit gut vier Wochen gibt es diese besondere Schwesternschaft mit dem Namen S!sters, die am deutschen Vorentscheid "Unser Lied für Israel" teilnehmen darf.* Um sich besser kennenzulernen, haben die beiden "viel telefoniert und so die Beziehung intensiviert". Mit Erfolg: Am 22. Februar haben sich die S!sters gegen die sechs anderen Kandidaten in Berlin durchgesetzt. Jetzt gilt es zusammenzuhalten, um miteinander für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv in die Fußstapfen von Michael Schulte zu treten.

S!sters mit "Sister" auf der Bühne beim Vorentscheid in Berlin. © NDR Foto: Rolf Klatt

Gemeinsam stark: S!sters singen "Sister"

Eurovision Song Contest -

"Sister" von den S!sters: Beim deutschen Vorentscheid "Unser Lied für Israel" ist das Duo mit dem passenden Song angetreten - und gewann.

2,67 bei 2694 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vorentscheid-Sieg: S!sters nehmen sich an die Hand

Carlotta Truman (r) und Laurita vom Duo S!sters während der Punktevergabe beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest "Unser Lied für Israel" auf der Bühne. © Picture Alliance/dpa Foto: Britta Pedersen

Können ihren Sieg beim Vorentscheid kaum fassen: Laurita (links) und Carlotta vom Duo S!sters.

Die beiden ungleichen Schwestern müssen noch reinwachsen, in das Abenteuer ESC. Dass das zum Teil schon ganz gut funktioniert, zeigen die S!sters am Abend der Show in Berlin. Als der Sieg von Carlotta Truman und Laurita feststeht, nimmt die ältere die jüngere an die Hand, da diese den Erfolg zunächst nicht realisiert: "Wir haben nicht an einen Sieg geglaubt." Fast stolpern sie auf die Bühne, um den Siegersong noch einmal mit Tränen erstickten Stimmen zu singen. Ein berührender Moment an einem denkwürdigen Abend.

Song "Sister" wirbt für Solidarität unter Frauen

Denn die S!sters gehen mit der gefälligen Ballade "Sister" nicht unbedingt als klare Favoriten ins Rennen. Doch ihre Botschaft scheint Gefallen zu finden, sie werben für mehr Miteinander unter Frauen, für ein Ende von Zickenkriegen und zu viel Drama. Den Titel hat ein internationales Produzententeam geschrieben: Laurell Barker, Marine Kaltenbacher, Tom Oehler und Thomas Stengaard. Letzterer hat schon an Schultes Siegersong "You Let Me Walk Alone" mitgeschrieben - vielleicht kein schlechtes Omen für den Weg nach Tel Aviv.

Carlotta tritt mit Revolverheld auf

Schon mit anderthalb Jahren steht Carlotta gerne im Rampenlicht, sie liebt Musik. Mit acht Jahren singt sie im Kinderchor ihrer Mutter. Als Neunjährige beeindruckt sie Dieter Bohlen bei "Das Supertalent": "Du bist das beste Beispiel dafür, dass Deutschland echte Talente hat." Bereits mit zwölf gewinnt sie den "Deutschen Rock & Pop"-Preis als beste Solosängerin. 2014 begeistert die Niedersächsin im Duett mit Revolverheld und dem Hit "Halt dich an mir fest" 25.000 Zuschauer auf dem NDR 2 Festival in Papenburg. Den Sänger Johannes Strate kennt sie von "The Voice Kids 2014". Vier Jahre später folgt ein weiterer Höhepunkt: Mit Alex Christensen und dem Berlin Orchestra tritt Carlotta live am Brandenburger Tor in der Sendung "Willkommen 2018" auf. Darüber hinaus ist die mittlerweile 19-Jährige regelmäßig mit ihrer Band Carlotta & The Truman Show unterwegs und gibt mit Bruder Amadeus Wohnzimmerkonzerte. Die Norddeutsche mag Rock-Punk-Pop- und Soul-Musik, schreibt eigene Songs auf Englisch und Deutsch. Carlotta ist die jüngste Studentin am Musik-College in Hannover.

S!sters

Bürgerliche Namen: Carlotta Truman, Laura Kästel

Kontakt:
Facebook
YouTube

Laurita singt bei Lena als Backing Vocal

Nach Beendigung der Schule ist Laurita zunächst als Sängerin bei der Tour von "The Voice of Germany" dabei. Die Halb-Philippinin steht als Backgroundsängerin mit Sarah Connor und Stefanie Heinzmann auf der Bühne. Aktuell unterstützt sie Lena. Die Künstler schätzen an Laurita die soulige Stimme. Zurzeit komponiert und produziert die 26-Jährige Songs für ihr erstes Album.

*In einer früheren Version haben wir an dieser Stelle von einer Wildcard gesprochen. Dieser Begriff wurde fälschlicherweise benutzt. Deshalb haben wir den Artikel dementsprechend geändert.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 22.02.2019 | 20:15 Uhr