Stand: 30.04.21 18:00 Uhr

ESC-Reaction-Videos: Das sind unsere Songchecker

Alle 39 Beiträge für den Eurovision Song Contest 2021 stehen fest - jetzt beginnt die Zeit des Spekulierens: Wer landet weit vorne? Wer gar nicht erst im Finale? Wer überzeugt mit seiner Show? Wer ist heißer Anwärter auf den Barbara-Dex-Award? In diesem Jahr gibt es für jeden der teilnehmenden Acts ein Reaction-Video, in dem unsere Songchecker die Titel und Künstler gnadenlos durchanalysieren. Täglich wird ein neues Video veröffentlicht. Mit dabei sind unter anderem Jane Comerford, selbst Teilnehmerin beim ESC 2006 als Frontsängerin von Texas Lightning. Natürlich dürfen auch Alina Stiegler und Stefan Spiegel, die seit 2018 gemeinsam über den ESC berichten, nicht fehlen. Weitere Songchecker sind etwa das ESC-Expertenduo Irving Wolther und Thomas Mohr. Premiere feiern Bürger Lars Dietrich und Jessica Schöne, die zuletzt den Junior ESC im KiKA präsentiert haben.

News

Unsere ESC-Songchecker 2021

Drei Online-Shows zum ESC mit Alina und Stefan

Die Songcheck-Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel.  Foto: Joshua Zonnekein

Stefan Spiegel und Alina Stiegler melden sich in der ESC-Woche vor den Semis und dem Finale.

Die Wartezeit auf den 65. ESC in Rotterdam wird mit den Reaction-Videos hoffentlich kürzer - in der ESC-Woche selbst gibt es im Fernsehen und online dann noch mehr rund um den größten Musikwettbewerb der Welt. Vor den beiden Halbfinalshows und dem Finale melden sich Alina Stiegler und Stefan Spiegel mit Sendungen bei eurovision.de und liefern alle aktuellen Hintergründe zu den Teilnehmern des Abends. Sie diskutieren die Chancen der Acts, schalten nach Rotterdam und geben Updates über den deutschen Teilnehmer Jendrik. Im TV gibt es in der ESC-Woche unter anderem Rankingshows zum ESC 2021 und außerdem einen Countdown sowie eine Aftershow zum Finale im Ersten.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 10.04.2021 | 19:05 Uhr