Silvester Belt vertritt Litauen 2024 beim ESC. © Armida Cepukaite Foto: Armida Cepukaite
Silvester Belt
"Luktelk", 2024 in Malmö (1. Halbfinale)
Stand: 18.02.2024 10:09 Uhr

Litauen schickt Silvester Belt zum ESC nach Malmö

Der 26-jährige Silvester Belt hat den litauischen Vorentscheid gewonnen. Beim Eurovision Song Contest in Malmö tritt er der Sänger mit dem eingängigen Elektro-Popsong "Luktelk" (Warte) an.

Im Superfinale setzte er sich gegen die Band Shower und The Roop durch, die zum dritten Mal ihr Glück beim Eurovision Song Contest versuchen wollten. In dem Lied, das der Castingshow-erprobte Sänger gemeinsam mit Džesika Šyvokaitė und Elena Jurgaitytė geschrieben hat und bereits an der Spitze der nationalen Charts steht, geht es um die Hoffnung, dass jemand einem in dunklen Stunden zur Seite steht. Beistand in dunklen Stunden leistet Litauen auch dem Nachbarland Ukraine: Wie im Vorjahr wurde während der Show für die Spendenaktion "Radarom!" geworben, mit der Schutzausrüstung für ukrainische Soldaten finanziert wird.

Neues Vorentscheidungsformat "Eurovizija.LT"

Obwohl das Vorentscheidungsformat "Pabandom iš naujo!" (Wir versuchen’s nochmal) drei Qualifikationen und sehr ordentliche Finalplatzierungen hervorbrachte, entschied sich das litauische Fernsehen in diesem Jahr für einen Relaunch der nationalen ESC-Auswahl. In ähnlicher Komplexität wie sein Vor-Vorgänger "Eurovizijos" präsentierte "Eurovizija.LT" insgesamt 40 Beiträge, von denen jeweils die beiden Erstplatzierten der fünf Vorrunden im großen Finale antreten durften. Kein Glück hatten dabei die ehemaligen ESC-Teilnehmer Andrius Pojavis, der schon die litauischen Farben in Malmö 2013 vertrat, und Vilija Matačiūnaitė, die ebenfalls sehr deutlich den Finaleinzug verfehlte.

Überwältigender Sieg für Silvester Belt

Eine Fachjury mit wechselnder Besetzung, darunter die beiden ESC-erfahrenen Sängerinnen Monika Liu und Ieva Zasimauskaitė sowie im Finale Jurij Veklenko bestimmte den Ausgang der Wertung zu 50 Prozent und hatte auch bei Punktegleichstand das letzte Wort. Nur im Superfinale der letzten drei zählten allein die Stimmen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Die entschieden sich mit überwältigender Mehrheit (16.688 Stimmen) für Silvester Belt, der nun die Nachfolge von Monika Linkytė antritt. Die war neben dem lettischen Kandidaten für Malmö, Dons, ebenfalls Gast der Sendung - genau wie der schwedische Botschafter, der bei der Siegerehrung meinte, es wäre mal an der Zeit, dass Litauen den ESC gewinnt. Recht hat er!

Weitere Informationen
Ergebnis Litauen © NDR

Litauen: Alle Ergebnisse beim ESC

Litauen nimmt seit 1994 am ESC teil. Alle Platzierungen, Teilnehmer und Songs von Litauen beim Eurovision Song Contest. mehr

Dieses Thema im Programm:

ONE | Eurovision Song Contest | 07.05.2024 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2024

Litauen