ESC-Experte Thomas Mohr © NDR Foto: Christian Spielmann

Thomas Mohr

Der gebürtige Lübecker arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Redakteur bei NDR 2 in den Bereichen Politik, Sport und Unterhaltung. Thomas Mohrs Herz schlägt zwar für Norddeutschland, aber er berichtet auch schon mal aus Singapur, Korea oder dem Berliner Hauptstadtstudio. Seit 1996 ist Mohr auch Experte in Sachen Eurovision Song Contest und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. Sein Highlight während dieser Zeit: Lenas Sieg in Oslo 2010, den er live im Radio kommentiert. Als ihm klar wird, dass Deutschland rechnerisch nicht mehr einzuholen ist, sagt er den Satz, den er sich schon tagelang vorher zurechtgelegt hatte: "Lena Meyer-Landrut hat zum ersten Mal seit 1982 den Eurovision Song Contest für Deutschland gewonnen."

Artikel von Thomas Mohr

Ann Sophie auf der Bühne beim deutschen ESC-Vorentscheid. © NDR Foto: Rolf Klatt

Ann Sophie: "Ich finde Frauen im Smoking cool"

20.03.15 | Seit dem Sieg beim deutschen ESC-Vorentscheid eilt die Hamburgerin Ann Sophie von Termin zu Termin. Eurovision.de hat mit der 24-Jährigen über ihre Pläne für Wien gesprochen. mehr

Barbara Schöneberger mit ESC-Autor Thomas Mohr beim Vorentscheid zu "Unser Song für Österreich" © NDR Foto: Mairena Torres Schuster

"Früher war man noch die geile Moderatorin"

04.03.15 | Für Barbara Schöneberger ist die Moderation des deutschen Vorentscheids ein Highlight. ESC-Experte Thomas Mohr hat die "gute Seele des ESC" kurz vor der großen Show interviewt. mehr

Alexa Feser beim stars@ndr2-Konzert am 24. Februar 2015 in Hamburg © NDR Foto: Mirko Hannemann

"ESC ist wie ein großes Elfmeterschießen"

26.02.15 | Vor ihrem Konzert bei NDR 2 hat Alexa Feser mit ESC-Experte Thomas Mohr gesprochen. Im Interview plaudert sie über den deutschen Vorentscheid und ihre Liebe zu deutschen Texten. mehr

Elaiza mit der Deutschlandfahne nach dem Vorentscheid 2014. © NDR Foto: Rolf Klatt

Ein Märchen mit Happy End

14.03.14 | Erst Tränen, dann Triumph: In Köln gewinnen Elaiza erst die Herzen des Publikums und dann der ganzen Nation. Das Trio vertritt nun Deutschland beim ESC-Finale in Kopenhagen. mehr

Oceana bei den Proben zu "Unser Song für Dänemark". © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Heiße Feuerbälle und charmante Sprüche

12.03.14 | Am Mittwoch haben alle acht Kandidaten bei "Unser Song für Dänemark" ihre Proben beendet - und dabei richtig aufgefahren: mit spektakulärer Pyrotechnik und internationalem Bühnenflair. mehr

Madeline Juno bei den Proben zum deutschen Vorentscheid 2014. © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Kunstschneeflocken und ein Chiffon-Petticoat

11.03.14 | Vier der acht Kandidaten bei "Unser Song für Dänemark" hatten am Dienstag ihren ersten Probentag. Von aufgeregten Newcomern bis zu in sich gekehrten Stars war alles dabei. mehr

Santiano im Interview bei den Proben zu "Unser Song für Dänemark". © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

"Wir haben Kopenhagen schon ins GPS einprogrammiert"

11.03.14 | Sollten sie gewinnen, geht's mit dem Schiff nach Kopenhagen, erzählen Santiano im Interview. Doch den Männern ist klar, dass sie erst starke Konkurrenz ausstechen müssen. mehr

Die Gruppe "Elaiza" im Interview bei den Proben zum deutschen Vorentscheid 2014. © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Elaiza: "Das ist alles überwältigend!"

11.03.14 | Die drei Frauen von Elaiza sind völlig euphorisch: Nach ihrer ersten Probe für den deutschen Vorentscheid haben wir sie in der Garderobe für ein Interview getroffen. mehr

NDR 2 Moderator Thomas Mohr

Bewerber tragen Erfolgs-DNA des ESC

10.02.14 | In Deutschland gibt es viele Talente, die eine große Bühne verdienen, findet ESC-Experte Thomas Mohr angesichts der Vielzahl an guten Bewerbern für die Wildcard. mehr

"Unser Song für Dänemark"-Teilnehmerin Clara Louise in ihrem Video (Screenshot)

Die Melancholie der Clara Louise

22.01.14 | Mit kraftvoller Stimme singt die 21-Jährige ein sehr melancholisches Lied - in einer Akustikversion. ESC-Experte Thomas Mohr hat das Video zu dem Song unter die Lupe genommen. mehr

Travestie-Künstlerin Maggie Knorr mit einem Pianisten auf der Bühne © Maggie Knorr

"Schwer verliebt" in die Bühne

06.01.14 | Travestie-Künstlerin Maggie Knorr könnte Deutschlands Antwort auf Conchita Wurst sein. Ihr Talent beweist sie in unserem Bewerber-Check. Aber hat der Song schon die richtige Würze? mehr

Ein Mann singt in ein Mikrofon (LeStereo)

Ein neuer Ohrwurm

02.01.14 | LeStereo aus Hamburg haben sich mit "Mental Radio" für den deutschen Vorentscheid beworben. Die Performance ist noch verbesserungswürdig, aber der Song selbst hat Ohrwurm-Charakter. mehr