Stand: 13.05.2018 15:55 Uhr  | Archiv

ESC-Talk aus Lissabon nach dem Finale

Nach dem Finale des 63. Eurovision Song Contest in Lissabon gibt es viele Themen, über die es zu reden gilt. Vor allem über den großen Erfolg von Michael Schulte und natürlich die Siegerin Netta aus Israel.

Mit ihren Gästen Thomas Schreiber, Peter Urban, Jan Feddersen, Linda Zervakis, Irving Wolther, Stefan Spiegel und den deutschen Delegationsleiter Christoph Pellander hat Moderatorin Alina Stiegler über die Themen, die die ESC-Fans interessieren, gesprochen. Vor der malerischen Kulisse Lissabons nahmen sie Abschied von Portugal. Die Vorfreude auf den nächsten Eurovision Song Contest 2019 ist schon jetzt groß.

VIDEO: ESC-Talk aus Lissabon nach dem Finale (83 Min)

 

Weitere Informationen
ESC-Gewinnerin Netta auf der Bühne in Lissabon. © NDR Foto: Rolf Klatt

Netta aus Israel gewinnt mit "Toy" den ESC 2018

Netta aus Israel hat mit "Toy" den Eurovision Song Contest 2018 gewonnen. Der deutsche Kandidat Michael Schulte landete auf einem hervorragenden Platz vier. mehr

Netta auf der Bühne in Lissabon. © NDR Foto: Rolf Klatt
191 Min

ESC 2018: Das Finale in voller Länge

Spektakuläre Show mit spannendem Voting: 26 Kandidaten sind beim 63. Eurovision Song Contest in Lissabon angetreten. Netta aus Israel hat den ESC 2018 für sich entschieden. 191 Min

.
2 Min

Schulte: "Was für ein verrücktes Jahr"

Im Interview mit Stefan Spiegel freut sich Michael Schulte riesig über Platz vier. Er hofft auf positive Auswirkungen für seine eigene Karriere und natürlich für den ESC. 2 Min

Die Bühne in der Altice Arena in Lissabon. © eurovision.tv Foto: Andres Putting

Alle Infos zum ESC 2018 in Portugal

26 Länder sind im ESC-Finale in Lissabon angetreten. Gewonnen hat Netta aus Israel mit ihrem Song "Toy". Alle Infos zum Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2018