Kathrin Otto © NDR Foto: Patricia Batlle

Kathrin Otto

Das erste, was sie mit dem Eurovision Song Contest verbindet ist: Verwunderung. Sie ist noch jung, der Samstagabend in Ostholstein warm, sie darf lange im Garten spielen. Und wann immer sie wieder reinkommt, sitzen Mama und Papa vor dem Fernseher und gucken diese Sendung! Machen die doch sonst nicht. Die Zeiten ändern sich, die Verwunderung bleibt. Jetzt sind es allerdings die Eltern, die sich fragen, was ihre Tochter da im ESC-Team so treibt. Nun ja, seit die freie Autorin dort 2009 "reingeraten" ist, beobachtet sie aufmerksam die ESC-Teilnehmer - mit besonderem Augenmerk auf deren Garderobe. Sie liebt es, Interviews zu führen und stürzt sich besonders gern mit ihrer Kamera vor Ort ins Getümmel, um Geschichten aufzuspüren. Also, alles klar, Mama und Papa?

Artikel von Kathrin Otto

Elnur Hüseynov und Tänzer auf der ESC-Bühne in Wien. © NDR Foto: Rolf Klatt

Aserbaidschan: Elnur Hüseynov

24.05.15 | Schon einmal ist Elnur Hüseynov für Aserbaidschan zum ESC gefahren, damals als Duo. 2015 fährt er alleine - als einsamer Wolf mit dem Song "Hour Of The Wolf". Er wird Zwölfter. mehr

Die australischen Kommentaroren Sam Pang und Julia Zemiroi. © Rolf Klatt / NDR Foto: Rolf Klatt

Australien feiert den ESC - mehr denn je

23.05.15 | Seit Jahren ist der ESC ein Riesenereignis in Australien. In diesem Jahr schicken sie mit Guy Sebastian einen eigenen Teilnehmer ins Rennen und sind ganz aus dem Häuschen. mehr

Guy Sebastian im Konzert im Eurovillage vor dem Wiener Rathaus © NDR Foto: Lisa Knittel

Partystimmung mit den Big Five

20.05.15 | Die Big Five und Australien haben am Mittwochnachmittag zum Konzert ins Eurovision Village in Wien eingeladen. Trotz Regen kamen viele Fans und hatten sichtlich Spaß. mehr

Boggie beim ESC in Wien. © NDR Foto: Rolf Klatt

Erstes Halbfinale: In der Ruhe liegt die Kraft

20.05.15 | Nur zehn Kandidaten können die Building Bridges ins Finale überschreiten - und es sind vor allem die sehr ruhigen Songs, die es ins Finale schaffen. mehr

Die Band Anti Social Media aus Dänemark © Ditte Chemnitz

Dänemark: Anti Social Media

20.05.15 | Alle reden von sozialen Netzwerken und Dänemark schickt ausgerechnet Anti Social Media zum ESC?! Das hat auch das europäische Publikum nicht verstanden, die junge Band musste gehen. mehr

Illustrator Ben Morris vor seinem Monitor in Edinburgh  Foto: Kathrin Otto

Der ESC, die schönste Zeit des Jahres

15.05.15 | Seit er denken kann, ist der Illustrator Ben Morris ESC-Fan. Früher guckte er den Contest mit seiner Oma im Fernsehen - inzwischen ist er zum Finale meistens mit Freunden vor Ort. mehr

Ann Sophie singt beim ESC-Clubkonzert in der Großen Freiheit 36 in Hamburg. © NDR Foto: Rolf Klatt

Glanzvoller Heimsieg für Ann Sophie

20.02.15 | Zehn Acts wollten beim Clubkonzert die Wildcard für den ESC-Vorentscheid holen. Aber gegen die starke Performance der Hamburgerin Ann Sophie kommt an diesem Abend niemand an. mehr

Niederlande The Common Linnets © NDR Foto: Rolf Klatt

Erstes Halbfinale: Viel Licht, etwas Schatten

07.05.14 | Einige Künstler haben auf große Show- und Lichteffekte gesetzt. Doch es sind vor allem auch jene ins Finale eingezogen, die sich auf die Musik konzentrierten. mehr

Elaiza auf der Bühne beim deutschen Vorentscheid 2014. © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Elaiza auf der Überholspur

14.03.14 | Schon beim Clubkonzert hatten Elaiza das Rennen für sich entschieden. Beim deutschen Vorentscheid drehten die Newcomer noch weiter auf - und zogen souverän an der Konkurrenz vorbei. mehr

Die Band Elaiza, die Gewinner beim ESC Clubkonzert. © NDR/Rolf Klatt Foto: Rolf Klatt

Elaiza kamen, sangen und siegten

28.02.14 | Die Riege für den deutschen Vorentscheid ist komplett: Das Damen-Trio Elaiza hat sich beim Clubkonzert in Hamburg die Wildcard ersungen - und zwar mit deutlichem Vorsprung. mehr

Kopenhagen: Eisskulpturen von Umweltschützern zur UN-Klimakonferenz © picture alliance / landov Foto: WU WEI

Kopenhagen - eine Stadt für Genießer

31.01.14 | Aus aller Welt strömen im Mai ESC-Fans nach Kopenhagen. Sie werden eine Stadt vorfinden, die viel zu bieten hat für Design-Fans, Gourmets - und vor allem auch Radfahrer. mehr

Farid Mammadov, eine Tänzerin und Tänzer in einem Glaskasten auf der Bühne beim ESC 2013. © NDR Foto: Rolf Klatt

Märchenhafte Stimmung beim ESC-Finale in Malmö

19.05.13 | "Zauberhafte" Auftritte und ergreifende Balladen - der Final-Abend hatte viel zu bieten. Wenig überraschend hingegen ist die Siegerin. Emmelie de Forest galt als klare Favoritin. mehr