Stand: 28.02.18 13:36 Uhr

ESC-Vorentscheid sehen 4,56 Millionen Zuschauer

Linda Zervakis und Elton moderieren den deutschen Vorentscheid in Berlin. © NDR Foto: Rolf Klatt

Moderierten erstmals den deutschen ESC-Vorentscheid: Linda Zervakis und Elton.

4,56 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (einschließlich 140.000 des ARD-Digialsenders ONE) in der Spitze haben am Donnerstagabend, 22. Februar, die Live-Show "Unser Lied für Lissabon" im Ersten gesehen. Im Durchschnitt waren 3,30 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer dabei. Der Marktanteil des 105-minütigen ESC-Vorentscheids lag bei 9,9 Prozent. Beim Kandidaten-Voting wurden von den Zuschauern insgesamt 427.519 Stimmen abgegeben (296.921 Anrufe, 130.598 SMS). Moderatoren waren Elton und Linda Zervakis.

Michael Schultes ESC-Song "You Let Me Walk Alone"

Eurovision Song Contest -

Michael Schulte fährt für Deutschland zum ESC nach Lissabon. Mit seinem gefühlvollen Song "You Let Me Walk Alone" hat er Zuschauer, Experten und Jury gleichermaßen überzeugt.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Michael Schulte gewinnt haushoch

Michael Schulte gewann mit dem Song "You Let Me Walk Alone", den er selbst gemeinsam mit Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen und Nina Müller in einem ESC-Songwriting-Camp geschrieben hatte. Stengaard war 2013 auch Ko-Autor des dänischen ESC-Siegertitels "Only Teardrops" von Emmelie de Forest. Mit jeweils zwölf Punkten lag Michael Schulte bei allen drei Gruppen, die abstimmen durften, vorne - bei den Fernseh-Zuschauern, den 100 Mitgliedern der Eurovisions-Jury und der internationalen Experten-Jury. "Das ist mein großer Traum gewesen: Ich wollte unbedingt zum ESC nach Lissabon. Und das ist jetzt in Erfüllung gegangen!", freut sich Michael Schulte über seinen Erfolg.

Punkteverteilung beim deutschen ESC-Vorentscheid
KünstlerPanelJuryZuschauerGesamtpunkte
Michael Schulte - "You Let Me Walk Alone"121212 (140.491 Votes)36
Xavier Darcy - "Jonah"8107 (45.010 Votes)25
Ryk - "You And I"1085 (35.700 Votes)23
Ivy Quainoo - "House On Fire"778 (47.639 Votes)22
voXXclub - "I mog Di so"6510 (121.336 Votes)21
Natia Todua - "My Own Way"566 (37.343 Votes)17

Linda Zervakis und Elton gelobt

Thomas Schreiber bei der Pressekonferenz in Berlin für "Unser Lied für Lissabon" © NDR Foto: Rolf Klatt

ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber freut sich auf die Vorbereitungen für das ESC-Finale mit Michael Schulte.

Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung und Leiter des NDR Programmbereichs Fiktion & Unterhaltung: "Dreimal zwölf Punkte, das ist ein eindeutiges Votum für Michael Schulte und sein sehr persönliches Lied über seinen Vater. Wir freuen uns sehr darauf, mit ihm nach Lissabon zu fahren! Danke an alle Zuschauer, die mit abgestimmt haben, und danke an alle Jury-Mitglieder aus ganz Europa. Und ein großer und herzlicher Dank an Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Natia Todua und die Band voXXclub für ihr Vertrauen in uns. Das Abstimmungsverfahren ist ein Neustart für uns. Der Zuspruch und das Interesse, die mich in der Nacht aus Europa erreicht haben, zeigen, dass wir den richtigen Kurs eingeschlagen haben. Für Linda Zervakis und Elton war es die 20.15-Uhr-Premiere - Ihr wart klasse!"

Das Erste überträgt das Finale des "Eurovision Song Contest" am Sonnabend, 12. Mai, ab 21 Uhr live aus der portugiesischen Hauptstadt. Bereits am Freitag, 23. Februar, ist Michael Schulte zu Gast in der "NDR Talk Show" um 22 Uhr im NDR Fernsehen.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 22.02.2018 | 20:15 Uhr