Stand: 09.05.16 23:20 Uhr

Erstes Halbfinale: Bilder von der vierten Probe

Die Proben zum 61. Eurovision Song Contest in Stockholm sind in die heiße Phase gegangen. Einen Tag vor dem ersten Halbfinale haben die teilnehmenden Künstler in der Globe Arena zum vierten Mal geprobt. Die meisten Künstler zeigten sich dabei in den Outfits, die sie auch in der Live-Show am Dienstagabend tragen werden.

News

Lasershows, Mikrofone und heiße Fummel

Insgesamt haben 18 Länder am Montag unter den Augen der Jury an ihren Auftritten gefeilt. Dabei waren alle ESC-Teilnehmer des ersten Halbfinales. Für den Höhepunkt des Testlaufs sorgte wieder Russlands Superstar Sergey Lazarev mit seiner aufwendigen Bühnenshow. Die Running-Order der Probe:

1. Finnland: Sandhja - "Sing It Away"
2. Griechenland: Argo - "Utopian Land"
3. Moldau:Lidia Isac - "Falling Stars"
4. Ungarn: Freddie - Pioneer
5. Kroatien: Nina Kraljić - "Lighthouse"
6. Niederlande: Douwe Bob - "Slow Down"
7. Armenien: Iveta Mukuchyan - "LoveWave"
8. San Marino: Serhat - "I Didn't Know"
9. Russland: Sergey Lazarev - "Your Are The Only One"
10. Tschechische Republik - Gabriela Gunčíková - "I Stand"
11. Zypern: Minus One - "Alter Ego"
12. Österreich: Zoë - "Loin d'ici"
13. Estland: Jüri Pootsmann - "Play"
14. Aserbaidschan: Samra Rahimli - "Miracle"
15. Montenegro: Highway - "The Real Thing"
16. Island: Greta Salome - "Hear Them Calling"
17. Bosnien: Dalal & Deen feat. Anna Rucner und Jala - "Ljubav je"
18. Malta: Ira Losco - "Walk On Water"

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 14.05.2016 | 21:00 Uhr