Stand: 08.03.19 13:33 Uhr

Erstes ESC-Halbfinale 2019: Alle Infos

Der 64. Eurovision Song Contest findet im Mai 2019 unter dem Motto "Dare To Dream!" im Internationalen Kongresszentrum in Tel Aviv statt. Das erste Halbfinale läuft am 14. Mai um 21 Uhr. Moderiert wird die Show von Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar und Lucy Ayoub. Welches Land in welchem Halbfinale antritt, wurde am 28. Januar ausgelost. 17 Länder müssen durch die erste Qualifikationsrunde. Die zehn bestplatzierten qualifizieren sich für das Finale am 18. Mai, in dem insgesamt 26 Länder antreten. In welchem Halbfinale die sogenannten Big Five sowie Gastgeber Israel abstimmen dürfen, entschied ebenfalls das Los. Spanien, Frankreich und Israel geben ihre Votings im ersten Halbfinale ab. Die Startreihenfolge in den Halbfinalen legt der Fernsehsender Kan zu einem späteren Zeitpunkt fest.

Teilnehmerländer 1. Halbfinale, 1. Hälfte
LandTeilnehmer/inSongAuswahlverfahren
FinnlandDarude"Look Away"Uuden Musiikin Kilpailu | 2. März 2019
MontenegroD-Moll"Heaven"Montevizija | 9. Februar 2019
PolenTulia"Fire Of Love" (Pali się)Interne Entscheidung
SerbienNevena Božović"Kruna"Beovizija | 3. März 2019
SlowenienZala Kralj & Gašper Šantl"Sebi"EMA | 16. Februar 2019
Tschechische RepublikLake Malawi"Friend Of A Friend"Eurovision Song CZ | 28. Januar 2019
UngarnJoci Pápai"Az én apám"A Dal | 23. Februar 2019
WeißrusslandZena"Like It"Eurofest 2019 | 8. März 2019
ZypernTamta"Replay"Interne Entscheidung
Teilnehmerländer 1. Halbfinale, 2. Hälfte
LandTeilnehmer/inSongAuswahlverfahren
AustralienKate Miller-Heidke"Zero Gravity"Australia Decides | 9. Februar 2019
BelgienEliot"Wake Up"Interne Entscheidung | 15. Januar 2019
EstlandVictor Crone"Storm"Eesti Laul | 16. Februar 2019
GeorgienOto Nemsadze"Sul tsin iare"Georgian Idol | 2. März 2019
GriechenlandKaterine Duska"Better Love"Interne Entscheidung
IslandHatari"Hatrið mun sigra"Söngvakeppnin | 2. März 2019
PortugalConan Osíris"Telemóveis"Festival da Canção | 2. März 2019
San MarinoSerhat"Say Na Na Na"Interne Entscheidung | 21. Januar 2019

Eurovision Village am Meer

Nicht jeder Fan ergattert Eintrittskarten für die ESC-Liveshows. An einer Stelle treffen sich aber stets die meisten ESC-Fans: im Eurovision Village. Hier verfolgen diejenigen, die nicht in der Halle dabei sein können, den Song Contest auf einer Großbildleinwand. Außerdem treten dort verschiedene Künstler und DJs auf. In Tel Aviv ist dieser beliebte Fantreff 2019 der Charles Clore Park direkt am Strand im Südwesten der Stadt.

ESC-Zeltstadt für 2.000 Fans

Tel Aviv rechnet zum ESC im Mai mit etwa 10.000 Gästen in der Stadt. Um eine Alternative zu den sehr teuren Hotelzimmern zu bieten, hat die Stadtverwaltung beschlossen, im Jarkon-Park nahe dem Expo-Kongresszentrum eine Zeltstadt einzurichten. Dort können Fans in Zelten schlafen oder luxuriöse Wohnmobile mieten, die sogar über ein eigenes Bad sowie eine Klimaanlage verfügen.

Roter Teppich und Eröffnungsfeier

Die Opening Ceremony findet nach bisherigen Planungen am 12. Mai im Tel Aviv Museum of Art statt. Dort soll auch der rote Teppich für die Teilnehmer des ESC ausgerollt werden - jedes Jahr ein glamouröses Event.

ESC-Songchecks mit Halbfinalkandidaten

Die Songcheck-Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel.

Alina Stiegler und Stefan Spiegel moderieren auch 2019 die ESC-Songchecks.

Nach ihrem erfolgreichen Aufschlag als Moderatoren-Duo im vergangenen Jahr, führen Alina Stiegler und Stefan Spiegel auch 2019 wieder durch die Sendungen. Mit ESC-Experten, Gästen und Fans bewerten sie alle Titel und diskutieren im Livestream auf eurovision.de über die Siegtauglichkeit der Teilnehmer.

Termine Songchecks
Datum/UhrzeitSenderSendung
Freitag, 12. April
20 - 21.30 Uhr, liveeurovision.deSongcheck Teil 1 (erste Hälfte erstes Halbfinale und Gastgeber Israel)
Sonntag, 14. April
20 - 21.30 Uhr, liveeurovision.deSongcheck Teil 2 (zweite Hälfte erstes Halbfinale und Frankreich und Spanien)
Samstag, 4. Mai
12:10 - 13:40 UhrONESongcheck Teil 1 (erste Hälfte erstes Halbfinale und Gastgeber Israel)
Sonntag, 5. Mai
10:15 - 11:45 UhrONESongcheck Teil 2 (zweite Hälfte erstes Halbfinale und Frankreich und Spanien)

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 30.03.2019 | 19:05 Uhr

MEHR ZUM THEMA

Weitere Informationen

64. Eurovision Song Contest

Datum
14. Mai 2019 (21 Uhr, MESZ) | 1. Halbfinale
16. Mai 2019 (21 Uhr, MESZ) | 2. Halbfinale
18. Mai 2019 (21 Uhr, MESZ) | Finale
Austragungsort
Tel Aviv, Internationales Kongresszentrum
Motto
Dare To Dream
Teilnehmerländer
41
Moderatoren
Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar und Lucy Ayoub
Eurovision Village
Charles Clore Park
Fernsehsender
Kan
Bühnendesign
Florian Wieder
Gewinnerin Vorjahr
Netta - "Toy"